Studie zum transkontinentalen Netzsausbau 2012

Argumente für Wüstenstrom.

Die Studie beschäftigt sich mit dem transkontinentalen Stromnetzausbau zwischen Europa, Nordafrika und dem Nahen Osten. "Desert Power 2050" zeigt, wie ein gemeinsamer Stromverbund in der EUMENA-Region mit einem Ökostromanteil von 90 Prozent bis 2050 aussehen könnte. Dabei spielen Wind- und Sonnenkraft im gemeinsamen Energiemix die zentrale Rolle.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: Juni 2012
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Statista is a great source of knowledge, and pretty helpful to manage the daily work.

Christof Baron über Statista CEO, MindShare Germany

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.