Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Liquiditätsreserve des Gesundheitsfonds in Deutschland in den Jahren 2009 bis 2018
(in Milliarden Euro)
Liquiditätsreserve des Gesundheitsfonds in Deutschland bis 2018
Die Statistik zeigt eine Zeitreihe zur Entwicklung der Liquiditätsreserve des Gesundheitsfonds in Deutschland in den Jahren 2009 bis 2018. Der Gesundheitsfonds nach § 271 SGB V ist ein vom Bundesversicherungsamt verwaltetes Sondervermögen, in das alle für die Finanzierung der Krankenversicherung vorgesehenen Mittel fließen. Der Gesundheitsfonds finanziert mit diesen Einnahmen die Zuweisungen an die Krankenkassen, die sich aus einer Grundpauschale, alters-, geschlechts- und risikoadjustierten Zu- und Abschlägen zum Ausgleich der unterschiedlichen Risikostrukturen und Zuweisungen für sonstige Ausgaben zusammensetzen. Im Jahr 2018 belief sich die Liquiditätsreserve des Gesundheitsfonds auf rund 9,7 Milliarden Euro.
Liquiditätsreserve des Gesundheitsfonds in Deutschland in den Jahren 2009 bis 2018
(in Milliarden Euro)
Liquiditätsreserve in Milliarden Euro
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Single‑Account

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

September 2019

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2009 bis 2018

Liquiditätsreserve des Gesundheitsfonds in Deutschland bis 2018
Die Statistik zeigt eine Zeitreihe zur Entwicklung der Liquiditätsreserve des Gesundheitsfonds in Deutschland in den Jahren 2009 bis 2018. Der Gesundheitsfonds nach § 271 SGB V ist ein vom Bundesversicherungsamt verwaltetes Sondervermögen, in das alle für die Finanzierung der Krankenversicherung vorgesehenen Mittel fließen. Der Gesundheitsfonds finanziert mit diesen Einnahmen die Zuweisungen an die Krankenkassen, die sich aus einer Grundpauschale, alters-, geschlechts- und risikoadjustierten Zu- und Abschlägen zum Ausgleich der unterschiedlichen Risikostrukturen und Zuweisungen für sonstige Ausgaben zusammensetzen. Im Jahr 2018 belief sich die Liquiditätsreserve des Gesundheitsfonds auf rund 9,7 Milliarden Euro.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statistiken zum Thema: "Gesetzliche Krankenversicherung (GKV)"
  • GKV Übersicht
Die wichtigsten Statistiken
  • Ausgaben
  • Einnahmen
  • Versicherte und Mitglieder
  • Personal
  • Vergleich GKV und PKV
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.