Einstellung zur Solarförderung in Deutschland

Dieses Umfrage behandelt die Einstellung zur Solarförderung in Deutschland.

Was meinen Sie, sollte die Solarförderung sofort deutlich gekürzt werden, oder in kleinen Schritten über einen längeren Zeitraum, oder sollte sie gar nicht gekürzt werden?

Anteil der Befragten
Sofort deutlich kürzen12%
In kleinen Schritten über einen längeren Zeitraum kürzen54%
Gar nicht kürzen30%
Weiß nicht/Kann ich nicht beurteilen4%
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Infratest dimap

Veröffentlichungsdatum

Februar 2010

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

02.02. bis 03.02.2010

Anzahl der Befragten

1.029 Befragte

Altersgruppe

ab 18 Jahre

Art der Befragung

Computergestützte Telefoninterviews (CATI)

Hinweise und Anmerkungen

Diese Frage wurde bei der Befragung in folgendem Wortlaut gestellt: "In Deutschland wird die Gewinnung von Solarenergie seit mehreren Jahren durch Zuschüsse gefördert, die über eine Umlage auf den Strompreis finanziert werden. D.h. die Förderung wird von allen Energieverbrauchern getragen. Dieses Umlage soll jetzt binnen eines Jahres um bis zu 45% gekürzt werden. Darüber ist ein Streit entbrannt. Die einen sagen, eine deutliche Reduzierung sei richtig, da sie die Verbraucher entlaste und die Solarenergie mittlerweile gut etabliert sei. Kritiker dagegen wenden ein, eine solch starke Reduzierung würde die Technologieführerschaft Deutschlands und damit auch Arbeitsplätze gefährden und sei klimapolitisch das falsche Signal. Sie fordern daher, die Förderung in kleineren Schritten und über einen längeren Zeitraum zu kürzen. Was meinen Sie, sollte die Solarförderung sofort deutlich gekürzt werden, oder in kleinen Schritten über einen längeren Zeitraum, oder sollte sie gar nicht gekürzt werden?"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Photovoltaik in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.