Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Risiken für die weitere Entwicklung Österreichs 2016

Die Statistik zeigt das Ergebnis einer im September 2016 in Österreich durchgeführten Umfrage zu den Risiken für die weitere Entwicklung des Landes. 71 Prozent der Befragten nannten zunehmende Unterschiede zwischen Arm und Reich als großes Risiko für die weitere Entwicklung Österreichs in den nächsten zehn Jahren. Eine wachsende soziale Ungleichheit war damit das am häufigsten genannte Risiko für die Zukunft.

Was sind in den nächsten 10 Jahren große Risiken für die weitere Entwicklung Österreichs, wo sehen Sie da vor allem Gefahren?

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Market

Veröffentlichungsdatum

Oktober 2016

Region

Österreich

Erhebungszeitraum

19. bis 22. September 2016

Anzahl der Befragten

587 Befragte

Altersgruppe

ab 16 Jahre

Besondere Eigenschaften

Repräsentativ für die österreichische Bevölkerung

Art der Befragung

Online-Umfrage

Hinweise und Anmerkungen

Die Antwortoptionen wurden im Vergleich zur Quelle leicht umformuliert bzw. gekürzt.

Mehrfachnennungen waren möglich.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "E-Zigaretten"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.