Schulden des Öffentlichen Gesamthaushalts je Einwohner in Deutschland bis 2018

Die Statistik zeigt die Höhe der Schulden des Öffentlichen Gesamthaushalts je Einwohner beim nicht-öffentlichen Bereich in Deutschland in den Jahren von 1950 bis 2018. Im Jahr 2018 betrugen die Schulden des Öffentlichen Gesamthaushalts je Einwohner in Deutschland 23.124 Euro.

Staatsverschuldung: Höhe der Schulden des Öffentlichen Gesamthaushalts je Einwohner in Deutschland von 1950 bis 2018

Schulden des Öffentlichen Gesamthaushalts je Einwohner
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Single‑Account

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Juli 2019

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

1950 bis 2018

Hinweise und Anmerkungen

* Allgemeiner Hinweis: Das Erhebungsprogramm der jährlichen Schuldenstatistik wurde im Jahr 2010 grundlegend verändert. Bei den aufgenommenen Krediten wird seitdem zwischen „Krediten beim nicht-öffentlichen Bereich“ und „Krediten beim öffentlichen Bereich“ unterschieden. Der Begriff Kreditmarktschulden wird ab dem Berichtsjahr 2010 nicht mehr verwendet und ist mit dem neuen Begriff „Kredite beim nicht-öffentlichen Bereich“ nur eingeschränkt vergleichbar. Die „Schulden beim nicht-öffentlichen Bereich“ umfassen dabei neben allen Wertpapierschulden die Kredite beim nicht-öffentlichen Bereich sowie die Kassenkredite beim nicht-öffentlichen Bereich.
Die Angaben bis 2009 umfassen Kreditmarktschulden und Kassenkredite ohne gesetzliche Sozialversicherung, einschließlich Kassenkredite gegenüber dem öffentlichen Bereich.
Die Angaben ab 2010 umfassen alle Schulden beim nicht-öffentlichen Bereich: Wertpapierschulden, Kredite und Kassenkredite.
Angaben ab 2010 einschließlich aller öffentlichen Fonds, Einrichtungen und Unternehmen des Staatssektors, neues Erhebungsprogramm.
Angaben ab 2006 einschließlich ausgewählter öffentlicher Fonds, Einrichtungen und Unternehmen des Staatssektors.

Die Angaben für die Jahre bis 1959 beziehen sich auf den Schuldenstand am 31. März des jeweiligen Jahres, die Angaben für die Jahre ab 1960 beziehen sich auf den Schuldenstand am 31. Dezember des jeweiligen Jahres.

Ab 1952 einschließlich Berlin (West).
Ab 1960 einschließlich Saarland.
Ab 1991 gesamtdeutsche Ergebnisse.



Stand der Einwohnerzahlen ab 2011: Ab 2011 berechnet mit den Ergebnissen der Bevölkerungsfortschreibung jeweils zum 30.06. mit Ausnahme von 2016 (Stand: 31.12.2015) auf Grundlage des Zensus 2011.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Öffentliche Finanzen in Deutschland"

Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.