Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Bruttowertschöpfung im Verarbeitenden Gewerbe in Deutschland nach Bundesländern in den Jahren 2017 und 2018
(in Milliarden Euro)
Verarbeitendes Gewerbe - Bruttowertschöpfung nach Bundesländern 2018
Die Statistik zeigt die Bruttowertschöpfung des Verarbeitenden Gewerbes nach Bundesländern in den Jahren 2017 und 2018. Die Bruttowertschöpfung des Verarbeitenden Gewerbes in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2018 betrug rund 129 Milliarden Euro.

Die Bruttowertschöpfung ist eine Kennzahl der Entstehungsrechnung der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung. Sie ergibt sich aus dem Gesamtwert der im Produktionsprozess erzeugten Waren und Dienstleistungen, abzüglich dem Wert der Vorleistungen.
Bruttowertschöpfung im Verarbeitenden Gewerbe in Deutschland nach Bundesländern in den Jahren 2017 und 2018
(in Milliarden Euro)
20172018
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Single‑Account

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Februar 2019

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2017 und 2018

Besondere Eigenschaften

Stand: Februar 2019.

Hinweise und Anmerkungen

Werte gemäß Revision 2014, Ergebnisse nach der Wirtschaftszweiggliederung in den Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen nach WZ 2008.

Zum Verarbeitenden Gewerbe gehören folgende Wirtschaftszweige:
Herstellung von Nahrungs- und Futtermitteln; Getränkeherstellung; Tabakverarbeitung;
Herstellung von Textilien, Bekleidung, Leder, Lederwaren und Schuhen;
Herstellung von Holzwaren, Papier und Druckerzeugnissen;
Kokerei und Mineralölverarbeitung;
Herstellung von chemischen Erzeugnissen;
Herstellung von pharmazeutischen Erzeugnissen;
Herstellung von Gummi-, Kunststoff- und Glaswaren, Keramik u.Ä.;
Metallerzeugung und -bearbeitung, Herstellung von Metallerzeugnissen;
Herstellung von Datenverarbeitungsgeräten, elektronischen und optischen Erzeugnissen;
Herstellung von elektrischen Ausrüstungen;
Maschinenbau und
Fahrzeugbau.

Werte wurden gerundet.

Verarbeitendes Gewerbe - Bruttowertschöpfung nach Bundesländern 2018
Die Statistik zeigt die Bruttowertschöpfung des Verarbeitenden Gewerbes nach Bundesländern in den Jahren 2017 und 2018. Die Bruttowertschöpfung des Verarbeitenden Gewerbes in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2018 betrug rund 129 Milliarden Euro.

Die Bruttowertschöpfung ist eine Kennzahl der Entstehungsrechnung der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung. Sie ergibt sich aus dem Gesamtwert der im Produktionsprozess erzeugten Waren und Dienstleistungen, abzüglich dem Wert der Vorleistungen.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.