Immobilienblasenindex in der Schweiz bis Q1 2020

Der UBS Swiss Real Estate Bubble Index, der das Risiko einer Immobilienblase auf dem Eigenheimmarkt in der Schweiz misst, lag im 1. Quartal 2020 bei 1,3 Indexpunkten und damit in der Risikozone. Der Corona-Effekt wird sich wohl erst im 2. Quartal 2020 zeigen.

Worauf zielt der Index ab und wie wird er berechnet?

Der Immobilienblasenindex will sowohl langfristige Ungleichgewichte als auch kurzfristige Überhitzungstendenzen abbilden.
Er setzt sich aus sechs Subindizes zusammen und wird berechnet als mittels Hauptkomponentenanalyse gewichteter Durchschnitt der standardisierten Indikatoren. Der Index bildet in Form von Standardabweichungen ab, wie der Immobilienmarkt vom Wert 0, der als Mittelwert normiert wurde, abweicht. Bewegt sich der Index unterhalb von -1, so wird von "Abschwung" gesprochen. Für die "Balancezone" stehen Werte zwischen -1 und 0. Werte zwischen 0 und 1 gelten als "Immobilienboom", Indexwerte zwischen 1 und 2 als eine "Risikozone". Bei Werten oberhalb von 2 wird eine "Immobilienblase" angenommen.

Der Index als Kennzahl für Immobilien-Investments

Der UBS Swiss Real Estate Bubble Index kann bei der Investition in Wohneigentum als Kennzahl herangezogen werden. Daneben gibt es auch den Real Estate Risk Index (RERI) von MoneyPark, der ebenfalls zur Risikoabschätzung für Investments am Eigenheimmarkt genutzt werden kann.
Weitere Informationen zu Immobilien-Investments in der Schweiz finden sich im gleichnamigen Dossier und der dazugehörigen Themenseite.

Immobilienblasenindex in der Schweiz vom 1. Quartal 2017 bis zum 1. Quartal 2020

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

49 € 59 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
16% Rabatt bis 30.09.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr
708 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Mai 2020

Region

Schweiz

Erhebungszeitraum

1. Quartal 2017 bis 1. Quartal 2020

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 49 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Preise für Wohnimmobilien in der Schweiz"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.