Abrücken von Zielen zur CO2-Reduktion wegen Wirtschaftskrise

Die Statistik bildet die Erwartungshaltung der Befragten über ein Abrücken von den Zielen zur CO2-Reduktion wegen Wirtschaftskrise durch die Bundesregierung oder die EU ab.

Erwarten Sie, dass Bundesregierung oder EU wegen der Wirtschaftskrise von ihren klimapolitischen Zielen zur CO2-Reduktion abrücken?

JaNein
Bundesregierung32,3%67,7%
EU30,6%69,4%
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

ZEW

Veröffentlichungsdatum

Februar 2009

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

Ende 2008

Anzahl der Befragten

200 Befragte

Besondere Eigenschaften

Energieexperten

Hinweise und Anmerkungen

Die Abkürzung ZEW steht für Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung. Diese Frage wurde bei der Befragung in folgendem Wortlaut gestellt: "Erwarten Sie, dasss aufgrund der gesamtwirtschaftlichen Belastungen die Bundesregierung / die EU von ihren klimapolitischen Zielen zur Reduktion der CO2 Emissionen abrücken?"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "CO2-Emissionen in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.