Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Häufigkeit von "Critical Incidents" in den Praxen niedergelassener Ärztinnen und Ärzte in Deutschland im Jahr 2009
(in Prozent)
Befragung: Ärzte zur Häufigkeit von Critical Incidents
Die Graphik illustriert eine Befragung deutscher Ärztinnen und Ärzte zum Vorkommen von "Critical Incidents" in ihren Praxen. 26 % der Befragten geben an, dass solche Fehler in ihren Praxen nie vorkommen.
Häufigkeit von "Critical Incidents" in den Praxen niedergelassener Ärztinnen und Ärzte in Deutschland im Jahr 2009
(in Prozent)
Anteil der Befragten
--
--
--
--
--
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Single‑Account

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quellen

Veröffentlichungsdatum

Juli 2009

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2009

Anzahl der Befragten

985 Befragte

Besondere Eigenschaften

Ärzte

Hinweise und Anmerkungen

Für die Befragung wurden sogenannte Critical Incidents oder Fehler folgendermaßen definiert: 1. Fehler werden wertfrei definiert als “ein nicht beabsichtigtes, oft auch nicht erwartetes, unerwünschtes Ereignis einer bewusst oder unbewusst ausgeführten oder unterlassenen Maßnahme“. 2. Ein Fehler ist das, was Sie als potentiell berichtende Person als Fehler empfinden. Das ist jeder Vorfall, von dem Sie behaupten können: “Das war eine Bedrohung für das Wohlergehen des Patienten und sollte nicht passieren. Ich möchte nicht, dass es noch einmal passiert.“

Befragung: Ärzte zur Häufigkeit von Critical Incidents
Die Graphik illustriert eine Befragung deutscher Ärztinnen und Ärzte zum Vorkommen von "Critical Incidents" in ihren Praxen. 26 % der Befragten geben an, dass solche Fehler in ihren Praxen nie vorkommen.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statistiken zum Thema: "Ärzte in der Schweiz"
  • Ärzte
Die wichtigsten Statistiken
  • Zahnärzte
  • Diagnosen und Verordnungen
  • Arzneimittel/Pharmamarkt
  • Kostenstruktur
  • Umfragen
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.