Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Anzahl der Rechtsanwälte in Deutschland bis 2018

Anzahl der zugelassenen Rechtsanwälte in Deutschland von 1950 bis 2018

von Statista Research Department, zuletzt geändert am 27.05.2019
Anzahl der Rechtsanwälte in Deutschland bis 2018 Zum 1. Januar 2018 waren bei der Bundesrechtsanwaltskammer in Deutschland rund 164.7000 zugelassene Rechtsanwälte registriert. Damit ist die Anzahl der Rechtsanwälte erneut angestiegen, seit dem Jahr 1990 hat sich die Anzahl etwa verdreifacht. Auch der Anteil der Rechtsanwältinnen ist in der letzten Jahren immer weiter gestiegen – 2018 waren es rund 35 Prozent.

Fachanwälte

Bei besonderen theoretischen und praktischen Erfahrungen in einem bestimmten Rechtsgebiet kann sich ein Rechtsanwalt, mit Erlaubnis der zuständigen Rechtsanwaltskammer, Fachanwalt für das entsprechende Themengebiet nennen. Im Jahr 2018 gab es in Deutschland rund 55.300 Fachanwaltschaften. Die meisten Fachanwälte gibt es in den Fachschwerpunkten Arbeits- und Familienrecht. Fachanwaltschaften in Agrar- und Migrationsrecht machen nur einen sehr geringen Anteil an den insgesamt 23 Schwerpunkten für Fachanwaltschaften aus.

Kanzleien

Insgesamt gibt es in Deutschland über 46.600 Rechtsanwaltskanzleien ohne Notariat und rund 6.400 Kanzleien mit Notariat. Die rund 7.200 Notare üben eine präventive Rechtskontrolle aus und die von ihnen ausgestellten Urkunden haben eine bindende Beweiskraft vor Gericht. Die umsatzstärkste Kanzlei in Deutschland ist Freshfields Bruckhaus Deringer, die auch international tätig ist und ihren Sitz in London hat, gefolgt von der deutschen Wirtschaftskanzlei CMS Hasche Sigle, die mit 551 Anwälten die größte Kanzlei in Deutschland ist.
Mehr erfahren

Anzahl der zugelassenen Rechtsanwälte in Deutschland von 1950 bis 2018

Anzahl der Rechtsanwälte
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Anzahl der Rechtsanwälte
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Premium‑Account

  • Vollzugriff auf 1,5 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Premium-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Premium‑Account

  • Vollzugriff auf 1,5 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Premium-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Download Einstellungen Teilen
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
von Statista Research Department, zuletzt geändert am 27.05.2019
Zum 1. Januar 2018 waren bei der Bundesrechtsanwaltskammer in Deutschland rund 164.7000 zugelassene Rechtsanwälte registriert. Damit ist die Anzahl der Rechtsanwälte erneut angestiegen, seit dem Jahr 1990 hat sich die Anzahl etwa verdreifacht. Auch der Anteil der Rechtsanwältinnen ist in der letzten Jahren immer weiter gestiegen – 2018 waren es rund 35 Prozent.

Fachanwälte

Bei besonderen theoretischen und praktischen Erfahrungen in einem bestimmten Rechtsgebiet kann sich ein Rechtsanwalt, mit Erlaubnis der zuständigen Rechtsanwaltskammer, Fachanwalt für das entsprechende Themengebiet nennen. Im Jahr 2018 gab es in Deutschland rund 55.300 Fachanwaltschaften. Die meisten Fachanwälte gibt es in den Fachschwerpunkten Arbeits- und Familienrecht. Fachanwaltschaften in Agrar- und Migrationsrecht machen nur einen sehr geringen Anteil an den insgesamt 23 Schwerpunkten für Fachanwaltschaften aus.

Kanzleien

Insgesamt gibt es in Deutschland über 46.600 Rechtsanwaltskanzleien ohne Notariat und rund 6.400 Kanzleien mit Notariat. Die rund 7.200 Notare üben eine präventive Rechtskontrolle aus und die von ihnen ausgestellten Urkunden haben eine bindende Beweiskraft vor Gericht. Die umsatzstärkste Kanzlei in Deutschland ist Freshfields Bruckhaus Deringer, die auch international tätig ist und ihren Sitz in London hat, gefolgt von der deutschen Wirtschaftskanzlei CMS Hasche Sigle, die mit 551 Anwälten die größte Kanzlei in Deutschland ist.
Mehr erfahren
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX
Rechtsberatung
Rechtsberatung

Alle Infos –
in einer Präsentation

Rechtsberatung

Das ganze Thema "Rechtsberatung" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Rechtsberatung"
  • Überblick
  • Anwälte und Anwaltskanzleien
Die wichtigsten Statistiken
  • Mitarbeiter & Verdienst
  • Umsatzstarke Kanzleien
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.