Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Lieferländer von Christbaumschmuck u.a. Weihnachtsartikeln in Deutschland 2018

Wichtigste Lieferländer von Importen von Christbaumschmuck u.a. Weihnachtsartikeln nach Deutschland im Jahr 2018 (in Tonnen)

von M. Hohmann, zuletzt geändert am 05.04.2019
Lieferländer von Christbaumschmuck u.a. Weihnachtsartikeln in Deutschland 2018 Die Statistik zeigt die wichtigsten Herkunftsländer für Importe von Christbaumschmuck u.a. Weihnachtsartikeln nach Deutschland im Jahr 2018. In diesem Jahr war wie auch in den Vorjahren die Volksrepublik China der wichtigste Lieferant für Importe von Christbaumschmuck und anderen Weihnachtsartikeln. Das Einfuhrvolumen belief sich auf 12.660 Tonnen.
Importe von Weihnachtsartikeln
Die gesamte Importmenge von Weihnachtsdekorationsartikeln nach Deutschland betrug im Jahr 2018 etwa 17.555 Tonnen. Die Hauptbezugsmärkte sind Länder in Asien und Osteuropa. Etwa 7.600 Tonnen an elektronischer Beleuchtung sowie etwa 3.100 Tonnen Christbaumschmuck aus Glas wurden in diesem Jahr nach Deutschland importiert. Bedeutend geringer ist die Exportmenge mit 1.500 Tonnen Beleuchtung und 500 Tonnen Glasschmuck. Der Produktionswert von Weihnachtserzeugnissen aus Glas betrug in Deutschland im Jahr 2012 etwa 7 Millionen Euro. Der Einzelhandel hierzulande erwirtschaftet etwa 19 Prozent seines Umsatzes in der florierenden Weihnachtszeit.
In einer Studie aus dem Jahr 2010 gaben 43 Prozent der befragten Verbraucher an, dass es ihnen wichtig sei, einen geschmückten Weihnachtsbaum zu besitzen, weitere 21 Prozent legen Wert auf ein geschmücktes Haus bzw. Wohnung. Insgesamt 41 Prozent der befragten Frauen gaben an, dass sie mehr als vier Stunden Zeit für Innen- und Außendekoration an Weihnachten investieren.
Mehr erfahren

Wichtigste Lieferländer von Importen von Christbaumschmuck u.a. Weihnachtsartikeln nach Deutschland im Jahr 2018 (in Tonnen)

Importmenge in Tonnen
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Importmenge in Tonnen
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Premium‑Account

  • Vollzugriff auf 1,5 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Premium-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Premium‑Account

  • Vollzugriff auf 1,5 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Premium-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Download Einstellungen Teilen
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
von M. Hohmann, zuletzt geändert am 05.04.2019
Die Statistik zeigt die wichtigsten Herkunftsländer für Importe von Christbaumschmuck u.a. Weihnachtsartikeln nach Deutschland im Jahr 2018. In diesem Jahr war wie auch in den Vorjahren die Volksrepublik China der wichtigste Lieferant für Importe von Christbaumschmuck und anderen Weihnachtsartikeln. Das Einfuhrvolumen belief sich auf 12.660 Tonnen.
Importe von Weihnachtsartikeln
Die gesamte Importmenge von Weihnachtsdekorationsartikeln nach Deutschland betrug im Jahr 2018 etwa 17.555 Tonnen. Die Hauptbezugsmärkte sind Länder in Asien und Osteuropa. Etwa 7.600 Tonnen an elektronischer Beleuchtung sowie etwa 3.100 Tonnen Christbaumschmuck aus Glas wurden in diesem Jahr nach Deutschland importiert. Bedeutend geringer ist die Exportmenge mit 1.500 Tonnen Beleuchtung und 500 Tonnen Glasschmuck. Der Produktionswert von Weihnachtserzeugnissen aus Glas betrug in Deutschland im Jahr 2012 etwa 7 Millionen Euro. Der Einzelhandel hierzulande erwirtschaftet etwa 19 Prozent seines Umsatzes in der florierenden Weihnachtszeit.
In einer Studie aus dem Jahr 2010 gaben 43 Prozent der befragten Verbraucher an, dass es ihnen wichtig sei, einen geschmückten Weihnachtsbaum zu besitzen, weitere 21 Prozent legen Wert auf ein geschmücktes Haus bzw. Wohnung. Insgesamt 41 Prozent der befragten Frauen gaben an, dass sie mehr als vier Stunden Zeit für Innen- und Außendekoration an Weihnachten investieren.
Mehr erfahren
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Weihnachtsgeschäft in Deutschland"
  • Weihnachtsgeschäft
Die wichtigsten Statistiken
  • Weihnachtsartikel
  • Weihnachtseinkäufe
  • Weihnachtsgeschenke
  • Weihnachtsausgaben in Berlin, Hamburg und München
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.