Meinungen zur Korrektheit des österreichischen Standarddeutsch 2014

Diese Statistik zeigt die Ergebnisse einer Umfrage unter österreichischen Deutschlehrern und -lehrerinnen zur sprachlichen Korrektheit des österreichischen Standarddeutsch im Vergleich zum in Deutschland gesprochenen Hochdeutsch im Jahr 2014. Rund neun Prozent der Befragten halten das Standarddeutsch, das in Österreich verwendet wird, für nicht genauso korrekt wie das in Deutschland gesprochene Hochdeutsch.

Halten Sie das Standarddeutsch (Hochdeutsch), das in Österreich verwendet wird, für genauso korrekt wie das in Deutschland?

Anteil der Befragten
Ja86%
Nein8,5%
Weiß nicht5,5%
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

BMB (Österreich)

Veröffentlichungsdatum

Mai 2014

Region

Österreich

Erhebungszeitraum

2014

Anzahl der Befragten

160 DeutschlehrerInnen

Art der Befragung

Schriftliche Befragung

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.