Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com
Es ist ein Problem mit unserer Content-Engine aufgetreten. Unsere Technik ist bereits informiert. Bitte versuchen Sie es in wenigen Minuten noch einmal.

Bildungsstand der Bevölkerung in Österreich nach Migrationshintergrund 2019

Von der 25-64-jährigen Bevölkerung mit Migrationshintergrund in Österreich besaßen im Jahr 2019 durchschnittlich 22,3 Prozent einen Hochschulabschluss als höchste abgeschlossene Ausbildung. Bei der Bevölkerung ohne Migrationshintergrund lag die Akademikerquote mit 19,2 Prozent niedriger. Allerdings ist bei den Migranten auch der Anteil derjenigen mit lediglich einem Pflichtschulabschluss deutlich erhöht: 25,3 Prozent im Vergleich zu nur 9,4 Prozent bei den Nicht-Migranten. Somit sind bei den Zuwanderern die beiden Extreme der Bildungsgrade jeweils stark ausgeprägt und im Umkehrschluss die mittleren Bildungsabschlüsse, vor allem die berufsbildende Lehre, relativ schwach vertreten. Dies ist allerdings vor allem auf die Migranten erster Generation zurückzuführen; für die zweite Generation gilt dieser Befund nicht.

Was ist die Bevölkerung mit Migrationshintergrund?

Zur Bevölkerung mit Migrationshintergrund zählen Personen, die entweder selbst oder aber deren beide Elternteile im Ausland geboren wurden. Die Daten stammen aus einer hochgerechneten Stichprobe (Mikrozensus) und umfassen sowohl Österreicher als auch Ausländer. Als Ausländer wiederum gelten Personen mit Hauptwohnsitz in Österreich, die nicht die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen. Eine Doppelstaatsbürgerschaft ist in Österreich – abgesehen von wenigen Ausnahmefällen – nicht möglich: Ausländer, die sich einbürgern lassen wollen, müssen ihre bisherige Staatsbürgerschaft binnen zwei Jahren ablegen, um danach die österreichische Staatsangehörigkeit zu erhalten. Umgekehrt verlieren Österreicher beim Erwerb einer fremden Nationalität die österreichische.

Migration und Bildung in Österreich

Insbesondere das Bildungsniveau der in den letzten Jahren nach Österreich eingewanderten Flüchtlinge und Asylsuchenden wurde kontrovers diskutiert. Eine vom Arbeitsmarktservice (AMS) Ende 2018 durchgeführte Erhebung zeigt dabei die großen Unterschiede zwischen den Herkunftsländern: So ist etwa der Bildungsstand der Afghanen meist sehr niedrig, derjenige der Iraner jedoch recht hoch. Da viele Familien gekommen sind, werden ihre Kinder ins österreichische Schulsystem eingebunden. Dies führt auch zu Konflikten: In einer im September 2018 durchgeführten Umfrage gaben 50 Prozent der Befragten an, dass die Integration an den Schulen ein Problem sei.

Bildungsstand der Bevölkerung in Österreich nach Migrationshintergrund im Jahr 2019

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 59 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
33% Rabatt bis 31.10.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr
708 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

September 2020

Region

Österreich

Erhebungszeitraum

2019

Altersgruppe

25-64 Jahre

Besondere Eigenschaften

Jahresdurchschnitt über alle Wochen, Bevölkerung in Privathaushalten

Hinweise und Anmerkungen

* Inklusive Universitätslehrgänge.

Von 100 Prozent abweichende Prozentpunkte sind vermutlich rundungsbedingt.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Ausländer und Migration in Österreich"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.