Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Marken, die bei einer Neuanschaffung von Badezimmerausstattung in Frage kämen, in Deutschland im Jahr 2013
Markenpräferenz beim Kauf von Badausstattung in Deutschland 2013
Die Statistik zeigt die Markenpräferenz beim Kauf von Badausstattung in Deutschland anhand des Anteils der Bevölkerung, der sich unabhängig von einer konkreten Kaufabsicht Anschaffungen bestimmter Marken in diesem Bereich vorstellen könnte. Für 1,1 Prozent der befragten deutschsprachigen Bevölkerung - hochgerechnet rund 800.000 Personen - käme Burgbad in Frage. Insgesamt planten 11,4 Prozent der Befragten, innerhalb der nächsten zwei Jahre bestimmt oder vielleicht Anschaffungen für das Bad (Waschbecken, Toilette oder Armaturen) tätigen zu wollen. Daraus ergibt sich ein Kundenpotential von hochgerechnet rund 8,05 Millionen Personen.
Marken, die bei einer Neuanschaffung von Badezimmerausstattung in Frage kämen, in Deutschland im Jahr 2013
Anteil
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Single‑Account

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

September 2013

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

Oktober 2012 bis April 2013

Anzahl der Befragten

30.274 Befragte

Altersgruppe

ab 14 Jahre

Besondere Eigenschaften

deutschsprachige Bevölkerung

Art der Befragung

Persönliche Interviews

Hinweise und Anmerkungen

Den Daten liegt eine repräsentative Erhebung unter der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahre zugrunde (30.274 Befragte, Hochrechnung auf 70,21 Millionen).

Markenpräferenz beim Kauf von Badausstattung in Deutschland 2013
Die Statistik zeigt die Markenpräferenz beim Kauf von Badausstattung in Deutschland anhand des Anteils der Bevölkerung, der sich unabhängig von einer konkreten Kaufabsicht Anschaffungen bestimmter Marken in diesem Bereich vorstellen könnte. Für 1,1 Prozent der befragten deutschsprachigen Bevölkerung - hochgerechnet rund 800.000 Personen - käme Burgbad in Frage. Insgesamt planten 11,4 Prozent der Befragten, innerhalb der nächsten zwei Jahre bestimmt oder vielleicht Anschaffungen für das Bad (Waschbecken, Toilette oder Armaturen) tätigen zu wollen. Daraus ergibt sich ein Kundenpotential von hochgerechnet rund 8,05 Millionen Personen.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Einstellungen von Verbrauchern beim Kauf von Möbeln"
  • Demografie und Verbraucherverhalten
Die wichtigsten Statistiken
  • Kaufabsicht und Anschaffungsbereitschaft
  • Markenbewusstsein und Ausgabebereitschaft
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.