Notwendigkeit von Tierversuchen für die Weiterentwicklung der Wissenschaft 2011

Die vorliegende Grafik bildet die Ergebnisse einer Umfrage unter biomedizinischen Wissenschaftlern zum Thema Tierversuche aus dem Jahr 2011 ab. Unterteilt werden die Antworten nach Herkunftsregion der Wissenschaftler. Insgesamt 0,8 Prozent der Umfrageteilnehmer aus den Vereinigten Staaten von Amerika haben angegeben, dass die der Aussage "Forschung mit Tierversuchen ist wesentlich für die Weiterentwicklung der biomedizinischen Wissenschaft" überhaupt nicht zustimmen.

"Forschung mit Tierversuchen ist wesentlich für die Weiterentwicklung der biomedizinischen Wissenschaft"

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Experte(n) (Daniel Cressey)

Veröffentlichungsdatum

Februar 2011

Region

Weltweit

Erhebungszeitraum

10.01.-24.01.2011

Anzahl der Befragten

980*

Besondere Eigenschaften

Biomedizinische Wissenschaftler, die Tierversuche durchführen

Art der Befragung

Online-Umfrage

Hinweise und Anmerkungen

* Vereinigte Staaten: n=265
Vereinigtes Königreich: n=66
Restliches Europa: n=289
Rest der Welt: n=360.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Tierversuche in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.