Eintrittsgebühr für den Franchise-Nehmer in Deutschland bis 2017

Durchschnittliche Eintrittsgebühr* für den Partner von Franchise-Systemen in Deutschland von 2004 bis 2017 (in Euro)

Eintrittsgebühr für den Franchise-Nehmer in Deutschland bis 2017 Die Statistik zeigt die durchschnittlichen Eintrittsgebühren*, die in Deutschland an ein Franchise-System bezahlt werden müssen, um sich als Franchise-Nehmer selbstständig zu machen. Wer im Jahr 2017 einen Franchise-Betrieb eröffnen wollte, musste im Durchschnitt 13.328 Euro an den Franchise-Geber bezahlen.
Mehr erfahren

Durchschnittliche Eintrittsgebühr* für den Partner von Franchise-Systemen in Deutschland von 2004 bis 2017 (in Euro)

Statistik wird geladen...
Eintrittsgebühren in Euro
201713.328
201612.184
201511.255
201411.120
201311.082
201211.019
201110.844
201010.304
200910.103
200810.188
200710.222
200610.239
200510.787
200410.704
Eintrittsgebühren in Euro
201713.328
201612.184
201511.255
201411.120
201311.082
201211.019
201110.844
201010.304
200910.103
200810.188
200710.222
200610.239
200510.787
200410.704
Download Einstellungen Teilen
Darstellung
Datenpunkte
In sozialen Netzwerken teilen
HTML-Code zur Einbindung auf Webseiten (Hilfe):
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld

Beschreibung

Quelle

Weitere Infos

Die Statistik zeigt die durchschnittlichen Eintrittsgebühren*, die in Deutschland an ein Franchise-System bezahlt werden müssen, um sich als Franchise-Nehmer selbstständig zu machen. Wer im Jahr 2017 einen Franchise-Betrieb eröffnen wollte, musste im Durchschnitt 13.328 Euro an den Franchise-Geber bezahlen.
Mehr erfahren
Veröffentlichungsdatum
Januar 2018
Region
Deutschland
Erhebungszeitraum
2004 bis 2017
Hinweise und Anmerkungen
* Eintrittsgebühren sind eine Gegenleistung vom Franchise-Nehmer für die vom Franchise-Geber erbrachten Vorleistungen wie:
- Entwicklung des System-Konzepts
- Erprobung des Konzepts in Pilotbetrieben
- Aufbau eines gewissen Bekanntheitsgrads der „Marke", Image-Pflege
- Dokumentation des systemeigenen Know-How

Die Quelle macht keine genaue Angabe zum Zeitraum der Erhebung.

Der Franchise-Monitor ist eine der umfassendsten Informationsplattformen zur deutschen Franchise-Wirtschaft: Trends und statistische Entwicklungen beruhen auf einer seit über zehn Jahren durchgeführten Vollerhebung der deutschen Franchise-Wirtschaft und einer über 950 Systeme umfassenden Datenbank.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX
Franchising
Franchising

Alle Infos –
in einer Präsentation

Franchising

Das ganze Thema "Franchising" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Franchising"
  • Kennzahlen Franchisewirtschaft
  • Franchisegründung
Die wichtigsten Statistiken
  • Ausgewählte Franchise-Systeme
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.