Arzneimittelverbrauch bei Hypertonie* in Deutschland in den Jahren 1996 bis 2016 (in Millionen DDD**)

Arzneimittelverbrauch bei Hypertonie in Deutschland bis 2016 Die Statistik zeigt den Arzneimittelverbrauch bei Hypertonie (Antihypertonika)* in Deutschland im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) in den Jahren von 1996 bis 2016. Im Jahr 2016 belief sich der Verbrauch von Arzneimitteln zur Behandlung von Bluthochdruck deutschlandweit auf rund 15,39 Milliarden definierte Tagesdosen (DDD).
Mehr erfahren
Statistik wird geladen...
Verbrauch in Millionen DDD**
201615.386
201515.171
201415.002
201314.642
201214.366
201114.061
201013.730
200913.195
200812.471
200711.501
200610.680
20059.820
20048.842
20039.116
20028.024
20017.254
20006.454
19996.040
19985.645
19975.554
19965.517
Verbrauch in Millionen DDD**
201615.386
201515.171
201415.002
201314.642
201214.366
201114.061
201013.730
200913.195
200812.471
200711.501
200610.680
20059.820
20048.842
20039.116
20028.024
20017.254
20006.454
19996.040
19985.645
19975.554
19965.517
Download Einstellungen Teilen
Darstellung
Datenpunkte
In sozialen Netzwerken teilen
HTML-Code zur Einbindung auf Webseiten (Hilfe):
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld

Beschreibung

Quelle

Weitere Infos

Die Statistik zeigt den Arzneimittelverbrauch bei Hypertonie (Antihypertonika)* in Deutschland im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) in den Jahren von 1996 bis 2016. Im Jahr 2016 belief sich der Verbrauch von Arzneimitteln zur Behandlung von Bluthochdruck deutschlandweit auf rund 15,39 Milliarden definierte Tagesdosen (DDD).
Mehr erfahren
Veröffentlichungsdatum
September 2017
Region
Deutschland
Erhebungszeitraum
1996 bis 2016
Hinweise und Anmerkungen
* Hierunter fallen:
C02 Antihypertonika (z.B. Clonidin, Doxazosin), C03 Diuretika (z.B. Hydrochlorothiazid, Furosemid, Spironolacton), C07 Betablocker (z.B. Metoprolol, Bisoprolol, Propranolol), C08 Calciumkanalblocker (z.B. Amlodipin, Nifedipin, Verapamil) und C09 Mittel mit Wirkung auf das Renin-Angiotensin-System (z.B. Ramipril, Lisinopril).
** Definierte Tagesdosen oder auch Defined Daily Dose (DDD) sind eine Maßeinheit aus der Arzneimittelverbrauchsforschung zur Berechnung der tagesbezogenen, theoretischen Einnahmedauer (TED) eines Medikaments.
Weitere Infos
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Kostenlos anmelden

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

Anfrage senden

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Arzneimittel"
  • Überblick
  • Medikamente, Wirkstoffe und Therapieklassen
  • Entwicklungspipeline und Zulassungen
  • Patente und Laufzeiten
  • Ausblick
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Statistiken zum Thema
Themen
Über Statista
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Webinar vereinbaren
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.

News
News