Euro-Krise - Mögliche Folgen für deutsche Unternehmen 2012

Die vorliegende Statistik zeigt das Ergebnis einer Umfrage unter deutschen Unternehmensvorständen- und Geschäftsführern, über die mögliche Folgen der Euro-Krise für deutsche Unternehmen. Rund 23 Prozent der Befragten gaben an, dass die Euro-Krise für deutsche Unternehmen einen unzureichenden Zugang zu Fremdkapital oder Krediten zur Folge haben könnte.

Welche Risiken aus der Euro-Krise und einer drohenden Rezession sehen Sie konkret für deutsche Unternehmen?*

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Deloitte

Veröffentlichungsdatum

April 2012

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

05. - 23. März 2012

Anzahl der Befragten

112 Befragte

Besondere Eigenschaften

CFOs

Hinweise und Anmerkungen

* Mehrfachnennungen waren möglich.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Hypo Real Estate"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.