Erneuerbare Energien - Vermiedene CO2-Emissionen bei der Stromerzeugung bis 2019

Die Statistik zeigt die Entwicklung der vermiedenen CO2-Emissionen durch die Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien in Deutschland in den Jahren 1990 bis 2019. Im Jahr 2019 konnten durch den Einsatz Erneuerbarer Energien zur Stromerzeugung in Deutschland rund 153 Millionen Tonnen Kohlenstoffdioxidemissionen vermieden werden.

Vermiedene CO2-Emissionen durch die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien in Deutschland in den Jahren 1990 bis 2019

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Umweltbundesamt

Veröffentlichungsdatum

März 2020

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

1990 bis 2019

Besondere Eigenschaften

Stand: Februar 2020.

Hinweise und Anmerkungen

Abgebildet ist die Nettobilanz einschließlich aller vorgelagerten Prozessketten.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Wasserkraft in Österreich"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.