Welche der folgenden TV-Funktionen wäre für Sie interessant?

Verknüpfung des Fernsehens mit dem Internet in Deutschland 2011 Die vorliegende Statistik zeigt die Ergebnisse einer Umfrage in Deutschland zu der Verknüpfung des Fernsehens mit dem Internet. Im Jahr 2011 gaben 50,2 Prozent der Befragten an, dass sie die Möglichkeit des Anschauens von YouTube-Videos auf dem Fernseher sehr interessant finden.
Mehr erfahren
Statistik wird geladen...
UninteressantInteressantNutze ich bereits
YouTube-Videos auf dem Fernseher anschauen43,1%50,2%6,7%
Programmtipps auf Basis der Empfehlungen meiner Freunde auf dem Bildschirm empfangen64,7%33,9%1,4%
Filme und Fernsehserien pber den Fernseher ausleihen und kaufen61,9%33,5%4,6%
Einblendung von Freunden, die gerade die gleiche Sendung anschauen (am Bildschirmrand)64,6%33,2%2,2%
Einblendung von Statusupdates und Nachrichten von Freunden (am Bildschirmrand)64,3%32,8%2,9%
Kommentar- und Empfehlungsfunktion von TV-Sendungen (beispielsweise über einen Like-Button auf der Fernbedienung)68,4%29,7%1,9%
Mit einem Smartphone auf dem Fernsehbildschirm mit meinen Freunden chatten72,4%25,7%1,9%
Über die Fernbedienung Kleidung der Schauspieler/ Darsteller einer Fernsehsendung kaufen77,7%20,7%1,6%
UninteressantInteressantNutze ich bereits
YouTube-Videos auf dem Fernseher anschauen43,1%50,2%6,7%
Programmtipps auf Basis der Empfehlungen meiner Freunde auf dem Bildschirm empfangen64,7%33,9%1,4%
Filme und Fernsehserien pber den Fernseher ausleihen und kaufen61,9%33,5%4,6%
Einblendung von Freunden, die gerade die gleiche Sendung anschauen (am Bildschirmrand)64,6%33,2%2,2%
Einblendung von Statusupdates und Nachrichten von Freunden (am Bildschirmrand)64,3%32,8%2,9%
Kommentar- und Empfehlungsfunktion von TV-Sendungen (beispielsweise über einen Like-Button auf der Fernbedienung)68,4%29,7%1,9%
Mit einem Smartphone auf dem Fernsehbildschirm mit meinen Freunden chatten72,4%25,7%1,9%
Über die Fernbedienung Kleidung der Schauspieler/ Darsteller einer Fernsehsendung kaufen77,7%20,7%1,6%
Download Einstellungen Teilen
Darstellung
Datenpunkte
In sozialen Netzwerken teilen
HTML-Code zur Einbindung auf Webseiten (Hilfe):
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Beschreibung Quelle Weitere Infos
Die vorliegende Statistik zeigt die Ergebnisse einer Umfrage in Deutschland zu der Verknüpfung des Fernsehens mit dem Internet. Im Jahr 2011 gaben 50,2 Prozent der Befragten an, dass sie die Möglichkeit des Anschauens von YouTube-Videos auf dem Fernseher sehr interessant finden.
Mehr erfahren
Veröffentlichungsdatum
Februar 2012
Region
Deutschland
Erhebungszeitraum
Juli 2011
Anzahl der Befragten
1.000 regelmäßige Nutzer von Sozialen Netzwerken*
Altersgruppe
ab 14 Jahre
Hinweise und Anmerkungen
* Ausschluss von Teilnehmern, die das Internet weniger als 3 mal pro Woche nutzen.

Weitere Infos

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Basis-Account

Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Kostenlos anmelden

Premium-Account

Der ideale Einstiegsaccount

  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account

Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

Anfrage senden

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Lebensmittelkauf im Internet"

  • Strukturdaten
  • Zielgruppe
  • Anbieter und Produkte
  • Wünsche und Vorbehalte
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte

Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen

Statistiken zum Thema

Themen

Über Statista

Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.

Webinar vereinbaren
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.

News
News