Umfrage zum Einsatz der GeldKarte bei sozialer Subventionierung/Jugendschutz 2013

Welche dieser Möglichkeiten, die die Geldkarte im Bereich soziale Subventionierung und Jugendschutz bietet, befürworten Sie?

Umfrage zum Einsatz der GeldKarte bei sozialer Subventionierung/Jugendschutz 2013 Die Statistik zeigt die Ergebnisse einer Umfrage zu den Einsatzmöglichkeiten der GeldKarte im Bereich soziale Subventionierung und Jugendschutz aus dem Jahr 2013. Die GeldKarte ist keine Karte im eigentlichen Sinne, sondern die "elektronische Geldbörse" im Chip, der sich auf den Girocards (früher EC-Karten) und Kundenkarten der Banken und Sparkassen befindet. Das Jugendschutzmerkmal - ein verschlüsselter Datensatz auf der Girocard bzw. Bankkundenkarte, der die Volljährigkeit des Karteninhabers bestätigt - auf der GeldKarte wird überwiegend positiv bewertet. 88 Prozent der Befragten befürworten diese Funktion an Spielautomaten.
Mehr erfahren

Welche dieser Möglichkeiten, die die Geldkarte im Bereich soziale Subventionierung und Jugendschutz bietet, befürworten Sie?

Statistik wird geladen...
Anteil der Befragten
Alterskontrolle an Spielautomaten88%
Alterskontrolle an Zigarettenautomaten86%
Dass beim Einlösen sozialer Gutscheine mittels Geldkarte die staatliche Unterstützung nicht auffällt58%
Anteil der Befragten
Alterskontrolle an Spielautomaten88%
Alterskontrolle an Zigarettenautomaten86%
Dass beim Einlösen sozialer Gutscheine mittels Geldkarte die staatliche Unterstützung nicht auffällt58%
Download Einstellungen Teilen
Darstellung
Datenpunkte
In sozialen Netzwerken teilen
HTML-Code zur Einbindung auf Webseiten (Hilfe):
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld

Beschreibung

Quelle

Weitere Infos

Die Statistik zeigt die Ergebnisse einer Umfrage zu den Einsatzmöglichkeiten der GeldKarte im Bereich soziale Subventionierung und Jugendschutz aus dem Jahr 2013. Die GeldKarte ist keine Karte im eigentlichen Sinne, sondern die "elektronische Geldbörse" im Chip, der sich auf den Girocards (früher EC-Karten) und Kundenkarten der Banken und Sparkassen befindet. Das Jugendschutzmerkmal - ein verschlüsselter Datensatz auf der Girocard bzw. Bankkundenkarte, der die Volljährigkeit des Karteninhabers bestätigt - auf der GeldKarte wird überwiegend positiv bewertet. 88 Prozent der Befragten befürworten diese Funktion an Spielautomaten.
Mehr erfahren
Veröffentlichungsdatum
August 2013
Region
Deutschland
Erhebungszeitraum
Juli 2013
Anzahl der Befragten
1.583 Befragte
Hinweise und Anmerkungen
Die Quelle macht keine genauen Angaben zum Alter der Befragten, zur Fragestellung und zu den Antwortoptionen der Befragung. Die hier gewählten Formulierungen können daher gegenüber der Befragung abweichen.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Kreditkarten"
  • Übersicht
  • Ausgegebene Kreditkarten
  • Besitz nach persönlichen Eigenschaften
  • Besitz nach Konsum und Lebensführung
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.