Anzahl der Breitbandanschlüsse pro 100 Einwohner in Finnland bis 2016

Die Statistik bildet die Anzahl der Breitbandanschlüsse pro 100 Einwohner in Finnland in den Jahren 2000 bis 2016 ab. Die Zahlen beziehen sich auf stationäre Breitbandanschlüsse mit einer Downstream-Bandbreite von mindestens 256 kbit/s. Laut Quelle belief sich die Breitbandpenetration in Finnland im Jahr 2016 auf rund 31,2 Breitbandanschlüsse pro 100 Einwohner.

Anzahl der Breitbandanschlüsse pro 100 Einwohner in Finnland von 2000 bis bis 2016

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

ITU

Veröffentlichungsdatum

Juli 2017

Region

Finnland

Erhebungszeitraum

2000 bis 2016

Hinweise und Anmerkungen

Laut Definition der ITU beziehen sich die Daten auf Breitbandanschlüsse mit einer Downstream-Bandbreite von mindestens 256 kbit/s. Es werden nur stationäre (kabelgebundene) Breitbandanschlüsse betrachtet (z.B. DSL, FTTH/B, TV-Kabel).

* Die Quelle macht folgende Anmerkung: "From this year excl. FW".

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Breitbandinternet"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.