Umfrage - Höhe eines Innovationstarifs beim Arzt 2011

Die Statistik zeigt die Ergebnisse einer Umfrage zur akzeptablen Höhe eines Innovationstarifs, der bei einem Arztbesuch die Behandlung mit den innovativsten Methoden und Techniken gewährleistet. Insgesamt 40 Prozent der Befragten in Arztpraxen gaben an, bereit zu sein, bis zu 20 Euro für einen solchen Sondertarif auszugeben.

Wie hoch dürfte ein Zusatzbeitrag für einen Sondertarif, der die innovativsten Behandlungsmethoden beim Arzt garantiert, sein?

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Spectaris

Veröffentlichungsdatum

Juli 2011

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2011

Anzahl der Befragten

871*

Altersgruppe

ab 18 Jahre

Hinweise und Anmerkungen

* Befragte, die Interesse an Sondertarif für innovative Methoden hätten und in den letzten 12 Monaten beim Arzt oder in einem Krankenhaus zur Behandlung waren.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 49 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Ärzte in der Schweiz"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.