Online- und Fernsehwerbung - Kurzfristiger ROI

Die obige Statistik vergleicht den kurzfristigen Return on Investment (ROI) von Werbekampagnen der Medienkanäle Internet und Fernsehen. Jeder in Onlinewerbung investierte Euro bringt kurzfristig 0,16 Euro Umsatz.

Kurzfristiger Return on Investment (ROI) bei Online- und Fernsehwerbung im Vergleich

Zusatzumsatz / Bruttoausgaben
Fernsehen0,11
Internet0,16
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

GfK

Veröffentlichungsdatum

Mai 2011

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

Oktober bis Dezember 2010

Anzahl der Befragten

15.000 Haushalte

Altersgruppe

ab 14 Jahre

Besondere Eigenschaften

Fernsehen: klassischer TV-Spot (01.10.2010 bis 28.11.2010), Internet: Standard-Werbemittel & Mailroadblock im Yahoo! Network (01.10.2010 bis 06.12.2010)

Hinweise und Anmerkungen

Dieser kurzfristige Umsatzeffekt bezieht sich ausschließlich auf den Kampagnenzeitraum. Die nachweisbare Loyalität der Käufer und die Anzahl der durch die Kampagne erreichten Neukäufer lässt längerfristig einen noch deutlich positiveren ROI erwarten.
Für Print waren keine signifikanten Daten messbar.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Online-Werbung"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.