INES-Skala - Atomunfälle bis 2011

Die Statistik bildet die Atomunfälle nach Bewertung auf der INES-Skala weltweit in den Jahren 1957 bis 2011 ab.

Atomunfälle nach Bewertung auf der INES-Skala weltweit in den Jahren 1957 bis 2011

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

IAEA

Veröffentlichungsdatum

Mai 2011

Region

Weltweit

Erhebungszeitraum

1957 bis 2011

Hinweise und Anmerkungen

INES ist eine logarithmische, siebenstufige Skala. Jede Stufe bezeichnet ein Ereignis, dessen Auswirkungen zehnmal größer sind, als ein Vorkommnis der darunterliegenden Stufe.

Auf den Ebenen 1 bis 3 spricht die IAEA von Zwischenfällen, Ereignisse der Stufen 4 bis 7 nennt sie Störfälle oder Unfälle.

INES-Skala: 1 = Unregelmäßigkeit; 2 = Zwischenfall; 3 = Schwerwiegender Zwischenfall; 4 = Unfall mit lokalen Auswirkungen; 5 = Unfall mit großflächigen Auswirkungen; 6 = Schwerwiegender Unfall; 7 = Bedeutender Unfall.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € / Monat *
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Kernenergie in der Schweiz"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.