Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Shoppertypen global und in Deutschland 2009/10

Die Grafik zeigt das Ergebnis einer Umfrage zu Shoppertypen und zeigt die Verteilung von Shoppertypen global und in Deutschland. Zum Zeitpunkt der Erhebung zählten sich 8 Prozent der Befragten in Deutschland zum Segment der "Brand Lovers".

Verteilung von Shoppertypen* weltweit und in Deutschland im Jahr 2009/10

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 59 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
33% Rabatt bis 31.03.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr
708 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

In Kooperation mit
Ipsos
Veröffentlichungsdatum

Oktober 2010

Region

Weltweit

Erhebungszeitraum

04.11.2009 bis 13.01.2010

Anzahl der Befragten

21.623 Befragte in 23 Ländern, davon ca. 1.000 aus Deutschland

Altersgruppe

16-64 Jahre

Art der Befragung

Online-Umfrage

Hinweise und Anmerkungen

* BRAND LOVERS: Diese Gruppe ist bereit, einen höheren Preis für Marken zu zahlen. Hier ist der Einfluss des Verkäufers/Beraters im Geschäft noch von entscheidender Bedeutung. Gleichzeitig würde ein „Brand Lover“ immer mehr Geld ausgeben, wenn er dadurch am anderen Ende Zeit einsparen kann.

PRICE DRIVEN: Eingeschränkte Budgets steuern das Einkaufsverhalten: Einkaufsliste, Preisvergleich und auch das Suchen nach Geschäften mit den niedrigst möglichen Preisen prägt die Shopper in diesem Segment. Der Griff nach Handelsmarken wird hier schon fast zur Notwendigkeit.

INDULGENTS: Die “Indulgents” sind die impulsivsten Käufer – vieles im Einkaufskorb war vorher nicht geplant! So spricht dieses Segment auch gerne auf Neuprodukte an, achtet dabei aber eher auf guten Geschmack als auf Gesundheitsförderung. Weitere Grundeigenschaften, die auch die „Brand Lovers“ prägen, sind Preisbereitschaft in Bezug auf Marken und erkaufte Zeitersparnis.

RESPONSIBLE PLANNERS: Auch dieses Segment muss mit einem fixen Budget auskommen. Die Responsible Planners vergleichen ausgiebig bevor sie sich für das Produkt ihrer Wahl entscheiden – sicher nicht zuletzt deshalb, weil diese Gruppe ihr Einkaufsverhalten in Richtung Nachhaltigkeit angepasst hat. Online Shopping gehört hier ganz selbstverständlich dazu und könnte zukünftig noch mehr werden.

BARGAIN HUNTERS: Der Name ist Programm: die „Schnäppchen-Jäger“ lieben Promotions und enden dann häufig natürlich mit Produkten, die sie ja eigentlich gar nicht kaufen wollten. Daher sind Geschäfte erster Wahl vor allem die, die eine Riesenauswahl haben!

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Trends im Einkaufsverhalten in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.