Warum frühstücken Sie?
Umfrage zu den Gründen für das Frühstück im Jahr 2010
Die vorliegende Umfrage zeigt Gründe für das Frühstück. 7 Prozent der Befragten frühstücken, weil es gesund ist.
Warum frühstücken Sie?
Anteil der Befragten
Der Hunger soll gestillt werden54%
Das Frühstück soll einen guten Start
in den Tag ermöglichen
32%
Das Frühstück soll Energie geben23%
Das Frühstück soll Geselligkeit mit der
Familie bieten
14%
Es schmeckt gut11%
Es ist gesund7%
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Ferrero

Veröffentlichungsdatum

Juni 2010

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2010

Hinweise und Anmerkungen

Die Quelle macht keine genauen Angaben zur Fragestellung. Die hier gewählte Formulierung kann daher gegenüber der Befragung leicht abweichen.

Umfrage zu den Gründen für das Frühstück im Jahr 2010
Die vorliegende Umfrage zeigt Gründe für das Frühstück. 7 Prozent der Befragten frühstücken, weil es gesund ist.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statistiken zum Thema: "Markt für Frühstücksprodukte in Deutschland"
  • Marktüberblick
Die wichtigsten Statistiken
  • Brot- und Backwaren
  • Wurst und Käse
  • Milchprodukte und Eier
  • Müsli/ Cerealien/ Getreideprodukte
  • Marmelade/ Konfitüre/ Gelee
  • Süße Cremes/ Kakaohaltige Brotauftriche / Honig
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.