Kreditverluste und Abschreibungen bei Banken in der Finanzkrise seit Januar 2007 in Milliarden Dollar
Finanzkrise - Kreditverluste und Abschreibungen bei Banken
Die Statistik zeigt die Kreditverluste und Abschreibungen bei Banken in der Finanzkrise seit Januar 2007. Die UBS musste Abschreibungen und Kreditverluste in Höhe von 44,2 Milliarden Euro hinnehmen.
Kreditverluste und Abschreibungen bei Banken in der Finanzkrise seit Januar 2007 in Milliarden Dollar
Kreditverluste und Abschreibungen in Milliarden Euro
Wachovia96,5
Citigroup68,1
Merrill Lynch55,9
Washington Mutual45,6
UBS44,2
HSBC33,1
Bank of America27,4
National City26,6
J.P. Morgan Chase20,5
Wells Fargo17,7
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Bloomberg

Veröffentlichungsdatum

September 2008

Region

Weltweit

Erhebungszeitraum

Januar 2007 bis 2008

Finanzkrise - Kreditverluste und Abschreibungen bei Banken
Die Statistik zeigt die Kreditverluste und Abschreibungen bei Banken in der Finanzkrise seit Januar 2007. Die UBS musste Abschreibungen und Kreditverluste in Höhe von 44,2 Milliarden Euro hinnehmen.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statistiken zum Thema: "Bankenbranche im Überblick"
  • Übersicht
  • Bankenbranche in Deutschland
  • Landesbanken und Sparkassen
  • Genossenschaftsbanken
  • Großbanken
  • Kundengeschäft
  • Investmentbanking
  • Umfragen
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.