Anzahl der sozialversicherungspflichtig beschäftigten Steinbearbeiter in Deutschland von 1999 bis 2011
Anzahl der beschäftigten Steinbearbeiter in Deutschland bis 2011
Die Statistik zeigt die Anzahl der sozialversicherungspflichtig beschäftigten Steinbearbeiter in Deutschland von 1999 bis 2011. Die Daten beziehen sich jeweils auf den Stichtag 30. Juni in den einzelnen Berichtsjahren und wurden auf Basis der Klassifizierung der Berufe von 1988 erhoben. Am 30. Juni 1999 gab es 21.957 sozialversicherungspflichtig beschäftigte Steinbearbeiter in Deutschland.
Anzahl der sozialversicherungspflichtig beschäftigten Steinbearbeiter in Deutschland von 1999 bis 2011
Anzahl sozialversicherungspflichtig Beschäftigter
201118.821
201019.021
200919.420
200820.111
200720.573
200619.982
200519.210
200418.951
200318.976
200220.185
200120.752
200021.554
199921.957
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Bundesagentur für Arbeit

Veröffentlichungsdatum

Januar 2012

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

1999 bis 2011

Hinweise und Anmerkungen

Bis zum Ablauf von drei Kalenderjahren nach Auswertungsstichtag haben Ergebnisse aus der Beschäftigungsstatistik laut Quelle den Status "vorläufig".

Die Erhebung erfolgte auf Basis der Klassifizierung der Berufe von 1988.

Die Bundesagentur für Arbeit definiert sozialversicherungspflichtig Beschäftigte wie folgt:
"Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte umfassen alle Arbeitnehmer, die kranken-, renten-, pflegeversicherungspflichtig und/oder beitragspflichtig nach dem Recht der Arbeitsförderung sind oder für die Beitragsanteile zur gesetzlichen Rentenversicherung oder nach dem Recht der Arbeitsförderung zu zahlen sind. Dazu gehören insbesondere auch Auszubildende, Altersteilzeitbeschäftigte, Praktikanten, Werkstudenten und Personen, die aus einem sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnis zur Ableistung von gesetzlichen Dienstpflichten (z. B. Wehrübung) einberufen werden. Nicht zu den sozialversicherungspflichtig Beschäftigten zählen dagegen Beamte, Selbstständige, mithelfende Familienangehörige, Berufs- und Zeitsoldaten, sowie Wehr- und Zivildienstleistende (siehe o. g. Ausnahme)."

Anzahl der beschäftigten Steinbearbeiter in Deutschland bis 2011
Die Statistik zeigt die Anzahl der sozialversicherungspflichtig beschäftigten Steinbearbeiter in Deutschland von 1999 bis 2011. Die Daten beziehen sich jeweils auf den Stichtag 30. Juni in den einzelnen Berichtsjahren und wurden auf Basis der Klassifizierung der Berufe von 1988 erhoben. Am 30. Juni 1999 gab es 21.957 sozialversicherungspflichtig beschäftigte Steinbearbeiter in Deutschland.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statistiken zum Thema: "Handwerk: Bekleidungs-, Textil- und Ledergewerbe"
  • Überblick
Die wichtigsten Statistiken
  • Betriebsbestände
  • Aus- und Weiterbildung
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.