Europäische Union: Regionen mit dem höchsten Bruttoinlandsprodukt (BIP) pro Kopf im Jahr 2016 (in KKS, 100 = EU-Durchschnitt)

EU-Regionen mit dem höchsten Bruttoinlandsprodukt (BIP) pro Kopf 2016 Die Statistik zeigt die Regionen mit dem höchsten Bruttoinlandsprodukt (BIP) pro Kopf in der Europäischen Union im Jahr 2016. Das Bruttoinlandsprodukt bezeichnet den Gesamtwert aller Waren und Dienstleistungen, die im betreffenden Jahr innerhalb der Landesgrenzen hergestellt wurden und dem Endverbrauch dienen. Es gilt als wichtiger Indikator für die Wirtschaftskraft eines Landes. In der Region Hamburg war das Pro-Kopf-BIP im Jahr 2016 mit einem Wert von rund 200 doppelt so hoch wie im EU-Durchschnitt.
Mehr erfahren
Statistik wird geladen...
Statistik ausklappen
BIP pro Kopf in KKS* (100 = EU-Durchschnitt)
Inner London - West (UK)* 611
Luxembourg (LU)* 257
Southern and Eastern (IE)* 217
Bruxelles-Cap. / Brussel Hfdst. (BE)* 200
Hamburg (DE) 200
Bratislavský kraj (SK)* 184
Praha (CZ)* 182
Oberbayern (DE) 177
Île de France (FR)* 175
Stockholm (SE)* 173
Inner London - East (UK)* 167
Noord-Holland (NL)* 164
Stuttgart (DE) 162
Darmstadt (DE) 160
Hovedstaden (DK)* 159
Bremen (DE) 155
Salzburg (AT) 154
Wien (AT)* 153
Berkshire, Buckinghamshire & Oxfordshire (UK)151
BIP pro Kopf in KKS* (100 = EU-Durchschnitt)
Inner London - West (UK)* 611
Luxembourg (LU)* 257
Southern and Eastern (IE)* 217
Bruxelles-Cap. / Brussel Hfdst. (BE)* 200
Hamburg (DE) 200
Bratislavský kraj (SK)* 184
Praha (CZ)* 182
Oberbayern (DE) 177
Île de France (FR)* 175
Stockholm (SE)* 173
Inner London - East (UK)* 167
Noord-Holland (NL)* 164
Stuttgart (DE) 162
Darmstadt (DE) 160
Hovedstaden (DK)* 159
Bremen (DE) 155
Salzburg (AT) 154
Wien (AT)* 153
Berkshire, Buckinghamshire & Oxfordshire (UK)151
Download Einstellungen Teilen
Darstellung
Datenpunkte
In sozialen Netzwerken teilen
HTML-Code zur Einbindung auf Webseiten (Hilfe):
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Beschreibung Quelle Weitere Infos
Die Statistik zeigt die Regionen mit dem höchsten Bruttoinlandsprodukt (BIP) pro Kopf in der Europäischen Union im Jahr 2016. Das Bruttoinlandsprodukt bezeichnet den Gesamtwert aller Waren und Dienstleistungen, die im betreffenden Jahr innerhalb der Landesgrenzen hergestellt wurden und dem Endverbrauch dienen. Es gilt als wichtiger Indikator für die Wirtschaftskraft eines Landes. In der Region Hamburg war das Pro-Kopf-BIP im Jahr 2016 mit einem Wert von rund 200 doppelt so hoch wie im EU-Durchschnitt.
Mehr erfahren
Veröffentlichungsdatum
Februar 2018
Region
EU
Erhebungszeitraum
2016
Hinweise und Anmerkungen
* Hauptstadtregion.

Der KKS (Kaufkraftstandard) ist laut Quelle eine Kunstwährung, die die Unterschiede zwischen den nationalen Preisniveaus berücksichtigt. Diese Einheit ermöglicht aussagekräftige Volumenvergleiche der Wirtschaftsindikatoren verschiedener Länder. Aggregate in KKS werden berechnet, indem man das Aggregat in laufenden Preisen und nationaler Währung durch die entsprechende Kaufkraftparität (KKP) teilt.

Die Daten beruhen laut Quelle auf der Systematik der Gebietseinheiten für die Statistik (NUTS) entsprechend der letzten im Januar 2011 erfolgten Änderung. Mit der NUTS 2010 wurde eine einheitliche und kohärente Gebietseinteilung zur Erstellung regionaler Statistiken für die EU geschaffen.

Weitere Infos

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Basis-Account

Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Kostenlos anmelden

Premium-Account

Der ideale Einstiegsaccount

  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account

Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

Anfrage senden

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:

Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX

Bruttoinlandsprodukt (BIP) in EU und Euro-Zone

Alle Infos –
in einer Präsentation

Bruttoinlandsprodukt (BIP) in EU und Euro-Zone

Das ganze Thema "Bruttoinlandsprodukt (BIP) in EU und Euro-Zone" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Bruttoinlandsprodukt (BIP) in EU und Euro-Zone"

  • Bruttoinlandsprodukt
  • Bruttoinlandsprodukt pro Kopf
  • Wirtschaftswachstum
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte

Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen

Statistiken zum Thema

Themen

Über Statista

Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.

Webinar vereinbaren
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.

News