Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Umfrage in Österreich zur Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln 2020

Eine Studie des Marktforschungsinstituts MindTake Research, die in der ersten Märzwoche 2020 durchgeführt wurde, verdeutlicht, dass viele Schweizer Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel einnehmen. Mit einem Anteil von 42 Prozent der Befragten wird Vitamin C am häufigsten supplementiert, gefolgt von Vitamin D (42 Prozent) und Multivitaminpräparaten (15 Prozent).

Nahrungsergänzungsmittel gelten als Lebensmittel

Nahrungsergänzungsmittel sind offiziell keine Arzneimittel, sondern werden als Lebensmittel eingeordnet. Das ist der Tatsache geschuldet, dass sie keine pharmakologische Wirkung haben und lediglich als Nährstoffzufuhr genutzt werden. Sie ergänzen somit die durch das Essen und Trinken aufgenommenen Vitamine, Mineralien und Proteine, anstatt dass sie gezielt gegen Beschwerden oder Krankheiten arbeiten, indem sie bestimmte Körperfunktionen beeinflussen. Somit gilt: Nahrungsergänzungsmittel stehen nicht unter der gleichen Qualitätssicherung wie Arzneimittel und die Verantwortung für ihre Qualität und Sicherheit liegt bei den Herstellern und Vertreibern. Bei der verpflichtenden Meldung der Nahrungsergänzungsmittel beim Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) werden lediglich die auf dem Etikett angegeben Stoffe registriert.

Qualität von Nahrungsergänzungsmitteln

Das HACCP- Siegel (Hazard Analysis and Critical Control Points) ist ein wichtiges Indiz für die Qualität eines Nahrungsergänzungsmittels. Hiermit wird bestätigt, dass die Hersteller sich an Hygienevorschriften halten und keine gefährlichen Stoffe im Produkt enthalten sind, was durch Laboranalysen sichergestellt wird. Auch TÜV, BIO-Siegel oder DIN Normen sind gute Indikatoren beim Kauf eines Nahrungsergänzungsmittels. Aus Sicht österreichischer Kunden ist Dr. Böhm die beste Marke unter den Nahrungsergänzungsmitteln und führt das Ranking als "Gesamtsieger Markenstärke" an. Bewertete Kriterien lagen bei Bekanntheit, Sympathie, Innovation und sozialer Verantwortung. Der Hersteller trägt das Siegel „Good Manufacturing Practice“ (GMP), also Gute Herstellungspraxis.

Welche Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel nehmen Sie?

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 59 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
33% Rabatt bis 20.12.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr
708 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

In Kooperation mit
MindTake
Veröffentlichungsdatum

Februar 2020

Region

Österreich

Erhebungszeitraum

28.02. bis 04.03.2020

Anzahl der Befragten

501 Befragte

Art der Befragung

Computergestützte Webinterviews (CAWI)

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Online-Lebensmittelhandel in Österreich"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.