Verlust an Waldkronenbedeckung in afrikanischen Regenwaldstaaten 2020

In den untersuchten afrikanischen Ländern lag im März 2020 die Entwaldung über den Werten der Vergleichsmonate 2017 bis 2019. Insgesamt verloren die afrikanischen Ländern im März 2020 123.000 Hektar Tropenwald, also 152 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum. Den größten Rückgang verzeichnete die Demokratische Republik Kongo mit 100.765 Hektar Waldverlust. Experten des WWF führen die hohen Verluste im Jahr 2020 auf die Corona-Krise zurück.

Verlust an Waldkronenbedeckung in afrikanischen Regenwaldstaaten im März in den Jahren 2017 bis 2020

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Global Land Analysis and Discovery

Veröffentlichungsdatum

2020

Region

Afrika

Hinweise und Anmerkungen

¹ Werte für 2020 sind vorläufig.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.