Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Regionen mit dem höchsten Primäreinkommen in der Europäischen Union 2017

Das Primäreinkommen der privaten Haushalte in der Region Oberbayern im Jahr 2017 betrug rund 34.800 Kaufkraftstandards je Einwohner. Deutschland dominiert das Ranking der Regionen mit den höchsten Primäreinkommen im Jahr 2017 deutlich, acht der zehn aufgeführten Regionen liegen in Deutschland. Abgesehen davon finden sich auch ansonsten nur westeuropäische Regionen in der Top Ten wieder. Diese Statistik zeigt die zehn Regionen mit den höchsten Primäreinkommen der privaten Haushalte in der Europäischen Union (EU-27)¹ in Kaufkraftstandards im Jahr 2017.

Was ist das Primäreinkommen?

Das Primäreinkommen zeigt die primäre Verteilung der Einkommen privater Haushalte, das sich unmittelbar aus dem Marktgeschehen, also dem Kauf und Verkauf von Produktionsfaktoren und Gütern ergibt. Hier sind vor allem die Einkommen aus Erwerbstätigkeit und den Vermögen zu nennen, welche den privaten Haushalten innerhalb eines Jahres zugeflossen sind. Darunter fallen die Arbeitnehmerentgelte, die Selbstständigeneinkommen, Vermögenseinkommen und Bruttobetriebsüberschüsse. Negativ schlagen für die Haushalte etwa zu zahlende Zinsen und Pachten zu Buche. Den Saldo all dieser Transaktionen bezeichnet man als Primäreinkommen der privaten Haushalte.

Kaufkraftstandard

Der Kaufkraftstandard (KKS) ist eine fiktive Geldeinheit, welche in den Ländern der Europäischen Union verwendet wird. Diese Einheit ermöglicht Verzerrungen auf Grund von divergierenden Preisniveaus in den verschiedenen EU-Ländern zu bereinigen. Ein KKS entspricht der durchschnittlichen Kaufkraft eines Euros in der Europäischen Union (EU-27). Um den KKS zu berechnen wird ein ökonomisches Aggregat eines Landes in nationaler Währung durch entsprechende Kaufkraftparitäten (KKP) dividiert. KKP wiederum geben an wie viele Währungseinheiten in unterschiedlichen Ländern erforderlich sind, um eine bestimmte Menge von Waren und Dienstleistungen zu erwerben.

Europäische Union¹: Die zehn Regionen mit den höchsten Primäreinkommen der privaten Haushalte im Jahr 2017 in KKS

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 59 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
33% Rabatt bis 31.03.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr
708 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

2020

Region

Europa, EU

Erhebungszeitraum

2017

Hinweise und Anmerkungen

¹ Großbritannien hat die Europäische Union (EU) zum 31. Januar 2020 verlassen (Brexit). Angaben zur Europäischen Union beziehen sich laut Quelle ab dem 01. Februar 2020 auf die EU-27 ohne Großbritannien.

Laut Quelle wurde der KKS auf Grundlage der EU-27 ohne Großbritannien berechnet.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Haushalte in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.