Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Umsatzverluste im Hotel- und Gastgewerbe in Deutschland durch das Coronavirus 2020

Die Corona-Krise stellt Unternehmen aus dem Hotel- und Gastgewerbe vor eine große Herausforderung. Einer Umfrage zufolge lagen in Deutschland die durchschnittlichen Umsatzverluste der Branche im Zeitraum von Januar 2020 bis Juli 2020 bei rund 60 Prozent. Der Höhepunkt der Umsatzeinbußen wurde im April 2020 mit Verlusten in Höhe von 86,8 Prozent erreicht.

Höhe der Umsatzverluste durch die Corona-Krise im Hotel- und Gastgewerbe in Deutschland im Jahr 2020

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

DEHOGA

Veröffentlichungsdatum

August 2020

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

3. bis 10. August 2020

Anzahl der Befragten

7.200 Befragte

Besondere Eigenschaften

Gastronomen und Hoteliers

Hinweise und Anmerkungen

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Auswirkungen des Coronavirus (COVID-19) auf das Hotel- und Gastgewerbe"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.