Gründe für die TV-Nutzung in der Coronavirus-Pandemie (COVID-19) 2020

Jeweils rund drei Viertel der von RTL Befragten gaben im März 2020 an, in der Coronavirus-Pandemie (COVID-19) klassisches Fernsehen zu nutzen um die aktuellsten Informationen zum Virus und den Auswirkungen und um unterhalten zu werden.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Aus welchem Grund nutzen Sie klassisches Fernsehen in der Coronavirus-Pandemie (COVID-19)?

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

RTL (Data & Audience Intelligence)

Veröffentlichungsdatum

April 2020

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

20. März 2020 bis 22. März 2020

Anzahl der Befragten

1.108 Befragte

Art der Befragung

Online-Umfrage

Hinweise und Anmerkungen

Diese Frage wurde bei der Befragung in folgendem Wortlaut gestellt: "Nun möchten wir etwas mehr darüber erfahren, zu welchen Zwecken Sie aktuell die aufgeführten Mediengattungen aktuell nutzen. Bitte geben Sie hier an, welche Motive auf die Nutzung von TV, Zeitschriften, Internet, Radio oder Podcasts für Sie zutreffen. Ich nutze klassisches TV um...“

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Fernsehen in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.