Vergleich landwirtschaftlicher Kennzahlen in der Bundesrepublik Deutschland 1950-1989

Die Zahl der Landwirte ist in der Zeit des Bestehens der Bundesrepublik Deutschland (ohne DDR) zwischen 1950 und 1989 von rund 4,7 Millionen auf etwa 900.000 zurückgegangen. Gleichzeitig stieg die von einem Landwirt bearbeitete Fläche deutlich von 2,9 auf 12,5 Hektar und auch die Zahl der Verbraucher, die von einem Landwirt ernährt wurde, erhöhte sich deutlich von acht auf 59.
Maßgeblich für diese Entwicklung war eine zunehmende Mechanisierung der Landwirtschaft.

Langfristige Entwicklung der Erwerbstätigen in der Landwirtschaft

Bei einer Betrachtung der Gesamtzahl der in der Landwirtschaft Beschäftigten ist im Zeitraum von 1882 bis 2010 sogar ein noch größerer Rückgang feststellbar: So arbeiteten im Kaiserreich noch knapp zehn Millionen Menschen in der Landwirtschaft, im Jahr 2010 waren es noch knapp 1,1 Millionen.

Wie entwickelte sich die Getreideproduktion?

Insgesamt ist die Getreideproduktion in Deutschland in den Jahren 1850 bis 2010 tendenziell gestiegen, auch wenn sich der Anteil der einzelnen Getreidesorten erheblich verschoben hat: So wurden 1913 mehr als 30 Millionen Tonnen Getreide produziert, wobei insbesondere Roggen und Hafer eine hohe Bedeutung zukam. Jeweils nach dem Ende der beiden Weltkriege fiel die Getreideproduktion deutlich (1919: rund 14,4 Millionen Tonnen), stieg aber ab den 1950er Jahren wieder deutlich an. Im Jahr 2010 wurden rund 37,6 Millionen Tonnen Getreide in Deutschland produziert, mittlerweile machen aber Weizen und Gerste mit Abstand den größten Anteil aus.

Weitere Informationen zu historischen Themen finden Sie hier.

Vergleich landwirtschaftlicher Kennzahlen in der Bundesrepublik Deutschland in den Jahren 1950 und 1989

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Experte(n) (Bodo Harenberg)

Veröffentlichungsdatum

1991

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

1950 und 1989

Besondere Eigenschaften

Bundesrepublik Deutschland (ohne DDR)

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Landwirtschaft in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.