TOP ANWALTSKANZLEIEN DER SCHWEIZ 2018

Ihre Vorteile nach dem Erwerb des Siegels*

  • Schaffen Sie Vertrauen durch die Platzierung IhrerAuszeichnung.
  • Kennzeichnen und differenzieren Sie Ihre Kanzleieffektiv von Wettbewerbern.
  • Setzen Sie das Siegel auf Website, Werbemittelnund Geschäftspapieren ein.
  • Weisen Sie damit auf die Qualität und Vorzüge IhrerKanzlei hin.

Informationen zur Siegelnutzung

 

Methodik

 

Die Listen der „Top Anwaltskanzleien der Schweiz 2018“ basieren auf den Empfehlungen von Rechtsanwälten (Peer-to-Peer Befragung) und Mandanten in 31 verschiedenen Rechtsgebieten. Das Rechtsgebiet Medienrecht findet in diesem Jahr dabei erstmalig Berücksichtigung.

Es wurden ca. 7.200 Anwälte, ca. 450 Inhouse-Juristen, die Leiter der Rechtsabteilungen der 500 größten Unternehmen der Schweiz sowie Mandanten von Anwaltskanzleien zur Befragung eingeladen. Die Erhebung der Stichprobe erfolgte schwerpunktmäßig über den Schweizerischen Anwaltsverband (SAV), Unternehmenswebseiten, Veröffentlichungen und Recherchen in Job-Netzwerken wie Xing und LinkedIn.

Die Einladung wurde per E-Mail mit einem personalisierten Link (Anwälte und Inhouse-Juristen) verschickt. Die Leiter der Rechtsabteilungen der 500 größten Unternehmen der Schweiz wurden postalisch zur Teilnahme an der Befragung der Mandanten eingeladen. Zudem konnten Mandanten, die private oder geschäftsbezogene Erfahrungen mit Kanzleien in den betrachteten Rechtsgebieten gemacht haben, an der Befragung über die Homepage der BILANZ teilnehmen.

Die Befragung fand online zwischen dem 23. Oktober und dem 24. November 2017 statt. Statista registrierte die Empfehlungen für die Kanzleien in jedem Rechtsgebiet. Eigenempfehlungen und Empfehlungen innerhalb der eigenen Kanzlei fanden keine Berücksichtigung. Insgesamt gaben die Teilnehmer der Befragung ca. 18.750 relevante Empfehlungen ab. Zusätzlich gingen die Empfehlungen aus der Vorjahresbefragung (ca. 14.400) mit einem geringen Gewicht mit ein, um der kontinuierlich hohen Reputation einer anwaltlichen Tätigkeit gerecht zu werden. Im Schnitt haben in jedem Rechtsgebiet mindestens 80 Kanzleien Empfehlungen erhalten.

 

Die Top 20 Kanzleien je Rechtsgebiet werden auf Basis der Anzahl der Empfehlungen identifiziert. Ausgewiesen wird die Empfehlungshäufigkeit in den Abstufungen „besonders häufig von Kollegen und Kunden empfohlen“ und „häufig von Kollegen und Kunden empfohlen“ . Die Bewertung „besonders häufig von Kollegen und Kunden empfohlen“ erhalten Kanzleien, deren Anzahl an Empfehlungen innerhalb der Top 20 Liste über dem Durchschnitt liegen.


Die Top Listen der Kanzleien wurden in einem aufwendigen Verfahren erstellt – eine Qualitätsbeurteilung mit Objektivitäts- sowie Vollständigkeitsanspruch ist damit nicht verbunden.

* Bitte beachten Sie folgende Bedingungen:

BILANZ, Le Temps und Statista vergeben das Siegel nur auf individuelle Bestellung ausschliesslich an ausgezeichnete Unternehmen der Erhebung « TOP ANWALTSKANZLEIEN 2018 ». Die Auswahl der Unternehmen und die Festlegung der Testkriterien erfolgten nach unabhängigen journalistischen Gesichtspunkten von BILANZ und Le Temps. Die Bewertung wurde durch eines der weltweit führenden Statistikportale – Statista – durchgeführt. BILANZ, Le Temps und Statista erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit der untersuchten Kanzleien. Ohne Erwerb des Siegels « TOP ANWALTSKANZLEI 2018 » ist die werbliche Nutzung von Siegel, Titel, Urkunde, Bestenliste oder Artikel der BILANZ bzw. Le Temps nicht gestattet. Die Listen der « TOP ANWALTSKANZLEIEN 2018 » werden am 27. April 2017 in den Wirtschaftstiteln BILANZ Ausgabe 05/2018 und Le Temps Ausgabe 6104 vorgestellt.

 

 

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.

News