Geprüfter Datenschutz 2018

  • Nehmen Sie potentiellen Kunden die Unsicherheit und schaffen Sie Vertrauen
  • Profitieren Sie von der Wirksamkeit des Siegels „Geprüfter Datenschutz 2018“ und der Marke "Computer Bild"
  • Differenzieren Sie sich klar von Ihren Wettbewerbern

Weitere Informationen & Anmeldung zum Prüfverfahren

Nutzen Sie die Möglichkeit einer unabhängigen Prüfung und sichern Sie sich Ihr exklusives Siegel
„Geprüfter Datenschutz 2018“

Das Thema Datenschutz ist brandaktuell und sorgt bundesweit für viel Unsicherheit bei Kunden und Konsumenten. Grund genug für die Experten von COMPUTER BILD und STATISTA sich dem Thema anzunehmen und durch ein unabhängiges, zweistufiges Prüfverfahren die Unsicherheit am Markt zu beseitigen und sowohl Anbietern als auch Kunden mit dem Qualitätssiegel Siegel „Geprüfter Datenschutz 2018“ eine verlässliche Orientierung und Hilfestellung zu geben.

 

Das Prüfverfahren:

Statista prüft in Zusammenarbeit mit einer qualifizierten Anwaltskanzlei, wie sich Unternehmen mit dem Thema Datenschutz auseinandersetzen und inwiefern sich an die Datenschutzrichtlinien gehaltenwird. Dies erfolgt in einem zweistufigen Prüfverfahren:

 

Stufe 1 – Prüfung sichtbarer Kriterien "von außen" durch unabhängigen Datenschutzexperten (qualifizierte Anwaltskanzlei):

Modul Datensparsamkeit:

  • Wie viele Tracker, die das Nutzerverhalten betreffen, werden eingesetzt?
  • Wie viele Tracker, die Social Media Einbindungen betreffen, werden eingesetzt?
  • Wie viele Tracker, die mit dem Aufruf der Webseite selbst zu tun haben, werden eingesetzt?
  • Wie viele Cookies setzt die Hauptseite?

Modul Datenschutzabläufe:

  • Ist eine Datenschutzerklärung vorhanden und ist sie verständlich geschrieben?
  • Ist sie inhaltlich nachvollziehbar und vollständig (gemessen am Einsatz der erkennbaren Tracker und des Geschäftsmodells der Seite)?
  • Ist sie technisch nachvollziehbar und vollständig?
  • Ist sie für den Nutzer einfach auffindbar und einsehbar?
  • Wie lange dauert es, bis eine einfache Datenschutzanfrage per Email inhaltlich beantwortet wird?
  • Ist die Antwort verständlich und inhaltlich und technisch nachvollziehbar?
  • Ist ein einfach auffindbares Impressum vorhanden und stimmt es mit dem Handelsregisterauszug der Firma überein?

 Modul Datensicherheit:

  • Ist die Hauptseite und sind die Unterseiten, auf denen Daten von Kunden und Besuchern eingegeben werden können, auf https:// umgestellt?
  • Wird das Zertifikat von den Browsern Chrome, Firefox und dem Internet Explorer in der aktuellen Fassung als gültig erkannt oder gibt es dabei Probleme?
  • Handelt es sich um einen zuverlässigen Zertifikatsanbieter und welche Verschlüsselungsmethode benutzt das Zertifikat?

Für ein Bestehen der Stufe 1 müssen die Anforderungen mindestens in zwei der drei Testmodulen erfüllt sein. Dazu ist im dritten Modul mindestens ein „teilw. erfüllt“ erforderlich.

 

Stufe 2 - Tiefergehende Prüfung in Form eines Telefoninterviews mit der Anwaltskanzlei:

  • Wie sind die Löschfristen?
  • Wie werden Kundenpasswörter verschlüsselt?
  • Welcher Dienstleister organisiert die Mailings?
  • Welche Cloud-Anbieter kommen zum Einsatz?
  • Welche Berechtigungsstufen gibt es im Zusammenhang mit Kundendaten?
  • Wie sind die Räume für Server und Internetzugang abgesichert?
  • Wie viele offene Admin-Stellen gibt es derzeit? (Ist das IT-Team handlungsfähig? Wie schnell kann es reagieren?)
  • Wie viele Anfragen beim Datenschutzbeauftragten des Unternehmens gab es in den letzten 12 Monaten und worum ging es dabei in der Regel?
  • Gibt es einen klaren Prozess, wenn ein Datenleck vermutet werden muss?

Fragen zum Umgang mit der Auszeichnung

Welche Vorteile bietet der Erwerb der Lizenzrechte des Siegels „Geprüfter Datenschutz“?

Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie die Lizenzrechte für das Siegel "Geprüfter Datenschutz 2018" zur Nutzung in allen Kommunikationskanälen sowohl offline als auch online. Mögliche Verwendungsgebiete: auf der Homepage, im TV, in Pressemitteilungen, in E-Mail Signaturen, in Geschäftspapieren, auf Flyern, auf Bannern etc.

 

Bei Fragen zum Prüfverfahren oder wenn Sie sich anmelden möchten, wenden Sie sich gerne an Herrn Reimers:

News
News