Die besten Banken Deutschlands

Profitieren Sie von der Wirkung der Auszeichnung „Die besten Banken Deutschlands“

  • Setzen Sie das Siegel medienwirksam und zur Kundengewinnung ein
  • Schaffen Sie Vertrauen durch die Präsentation Ihrer Auszeichnung
  • Kennzeichnen und differenzieren Sie sich klar und effektiv von Wettbewerbern in der Region

Informationen zur Siegelnutzung

Die Methodik:

 

Was steht hinter der Auszeichnung „Die besten Banken Deutschlands“?

Mit den Besten Banken Deutschlands werden in den größten 50 Städten Deutschlands (nach Einwohnerzahl) die besten Banken in jeweils 5 Bewertungsdimensionen ausgezeichnet. Darüber hinaus werden deutschlandweit die besten Direktbanken sowie die Banken mit dem besten Online-Banking ausgezeichnet.

 

Die Befragung:

Statista hat über ein Online-Access Panel im Zeitraum vom 18.08.2017 bis 18.09.2017 Bankkunden aus den 50 größten deutschen Städten zu ihren Erfahrungen mit Banken befragt. Darüber hinaus konnten weitere Kunden im Zeitraum vom 24.05.2017 bis 25.09.2017 über einen Aufruf auf computerbild.de an der Umfrage teilnehmen.
Insgesamt wurden über beide Kanäle 9.291 Personen befragt, die in Summe über 35.000 Urteile zu Banken abgegeben haben.

In der Befragung mussten die Befragten angeben, bei welchen Filial- bzw. Direktbanken sie Kunde sind (=direkte Bewertungen) und welchen Banken ihnen darüber hinaus näher bekannt sind (=indirekte Bewertungen).

Die angegebenen Banken bewerteten die Befragten dann im Detail entlang von sieben Bewertungsdimensionen:

  • Beratung
  • Filialservices
  • Digitale Serviceleistungen
  • Konditionen
  • Vertrauen
  • Kundenzufriedenheit gesamt und
  • Weiterempfehlungsbereitschaft

 

Die Auswertung:

Für jede Auszeichnung wurden unterschiedliche Bewertungsdimensionen aus dem Fragebogen berücksichtigt. Je Auszeichnung und Bank wurde ein Gesamtscore berechnet, der auf einem gewichteten Mittelwert der Einzeldimensionen basiert. Die Gewichte basieren auf der Wichtigkeit der einzelnen Dimensionen für den Kunden, die ebenfalls in der Befragung abgefragt wurde.

Die vollständige Methodik können Sie sich hier herunterladen: Methodik "Beste Banken Deutschlands"

 

Fragen zum Umgang mit der Auszeichnung:

 

Darf die Auszeichnung auch ohne Erwerb des TESTBILD-Siegels zu Marketingzwecken genutzt werden?

Lediglich in Textform. Sie dürfen selbstverständlich über die Auszeichnung berichten, zum Beispiel in Form einer einmaligen Pressemitteilung.

 

Welche Vorteile bietet mir der Erwerb der Lizenzrechte des Siegels „Die besten Banken Deutschlands“?

Nach dem Erwerb der Lizenzrechte kann das Siegel in allen Kommunikationskanälen sowohl online als auch offline eingesetzt werden. Mögliche Verwendungsgebiete (je nach gebuchtem Siegelpaket): auf der Homepage, im TV, in Pressemitteilungen, in E-Mail Signaturen, in Geschäftspapieren, auf Flyern, auf Bannern etc.

Disclaimer:

Die Bestenliste wurde in einem aufwändigen Verfahren erstellt und bildet Unternehmen ab, die entsprechend gut bewertet wurden. Eine Erwähnung ist folglich eine Auszeichnung aus Konsumentensicht. Selbstverständlich wird die Qualität all jener Unternehmen, die nicht in der Liste erwähnt sind, nicht angezweifelt.

 

Nutzungsbedingungen:

Gestattet ist nur die unveränderte Verwendung des Siegels in Ihren eigenen Werbematerialen für einen Nutzungszeitraum von einem Jahr. Ohne Erwerb des Siegels „Die besten Banken Deutschlands“ ist die werbliche Nutzung von Siegel, Titel, Urkunde, Bestenliste oder Artikel des Magazins TESTBILD nicht gestattet. Wenn Sie für die Nutzung des Siegels eine TV-Lizenz erwerben möchten, sprechen Sie uns gerne an. Für die – insbesondere wettbewerbsrechtliche – Zulässigkeit der werblichen Verwendung des Siegels sind Sie selbst verantwortlich; insoweit übernehmen TEST BILD und Statista keine Gewähr oder Haftung.

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.

5 News

Wir verwenden Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. In den Einstellungen ihres Browsers können Sie dies anpassen bzw. unterbinden und bereits gesetzte Cookies löschen. Details dazu finden Sie über die "Hilfe" Ihres Browsers (erreichbar über die F1 Taste). Details zu unserer Datennutzung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.