Highlights
Marktdefinition
in-scope / out-of-scope
Reporte
  • Der Umsatz im Segment IT-Outsourcing beträgt 14.513 Mio. £ in 2020.
  • Es wird erwartet, dass der Umsatz eine jährliche Wachstumsrate (CAGR 2020-2023) von 1,2% aufweist, was zu einem Marktvolumen von 15.045 Mio. £ bis zum Jahresende führt.
  • Im globalen Vergleich wird der größte Teil des Umsatzes in den USA erzielt (127.051 Mio. £ in 2020).
Mehr erfahren
Das Subsegment IT-Outsourcing umfasst alle Geschäftsaktivitäten zur externen Beschaffung von IT-bezogenen Dienstleistungen (z.B. durch Unteraufträge), anstatt diese intern mit firmeneigenen Ressourcen zu versorgen. In einem IT-Kontext beinhaltet es die externe Beauftragung von IT-Infrastruktur, IT-Anwendung, Digital Payment und IT-Administrationsdiensten. Nicht IT-bezogene Outsourcing-Dienstleistungen sind von dieser Analyse ausgeschlossen.

Die Kategorie Professional Payment Services stellt die Marktgröße für digitale Zahlungs- und Transaktionsdienstleistungen dar, ein wichtiger Service für die meisten Unternehmen, die direkte Kundenzahlungen über digitale Kanäle akzeptieren. Der Service reicht von der Abrechnung und Fakturierung bis hin zur Transaktionsabwicklung mit verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten wie Kreditkarten und der weiteren Integration in Buchhaltungs- und Liefersysteme. Dieses Segment beinhaltet nicht die Umsätze aus B2C-Zahlungsdienstleistungen von Zahlungsanbietern wie PayPal, Apple Pay etc.
Beispiele: Fiserv, IBM, Square, Wirecard, Wirecard, Atos.

Die Kategorie IT-Infrastruktur-Outsourcing beschreibt den Markt für extern beschaffte geschäftsbezogene IT-Infrastrukturen, die von der Bereitstellung einzelner Server und Netzwerkkomponenten bis hin zur Bereitstellung von vollständig dedizierten Rechenzentrumskapazitäten reichen. Der Betrieb dieser Infrastruktur wird von einem spezialisierten Dienstleister durchgeführt, der die erforderliche Wartung und Unterstützung für diese Dienste übernimmt. Im Gegensatz zum Cloud-Computing zielt Infrastructure Outsourcing in der Regel darauf ab, eine dedizierte (private) Infrastruktur bereitzustellen, anstatt eine gemeinsam genutzte Infrastruktur (gemeinsame Rechenzentren) zu nutzen.
Beispiele: HCL Technologies, IBM, Cisco, Accenture.

Die Kategorie IT-Application-Outsourcing stellt die Marktgröße für alle IT-Anwendungsdienstleistungen im Rahmen der Softwareproduktion dar, die von der Bedarfsanalyse bis zur Konzeption und Gestaltung von Softwareanwendungen reicht. Darüber hinaus umfasst es die Entwicklung (Produktion) sowie den Support und die Wartung solcher Softwareprodukte und Dienstleistungen durch beauftragte Dienstleister. Sie gilt nicht für den Support oder die Wartung von geschäftsinternen Softwareprodukten, die im produktiven Kontext eingesetzt werden.
Beispiele: VMware, Hewlett Packard (HP), IBM, Infosys, TCS, NTT-Daten.

Die Kategorie IT-Administration-Outsourcing bezieht sich auf die Marktgröße für Dienstleistungen, die mit der externen Beschaffung typischer IT-Administrationsaufgaben wie Hardwareversorgung, Einrichtung, Konfiguration, Wartung, Sicherheit und Support verbunden sind. Im Gegensatz zum Application Outsourcing beinhaltet dieses Segment nicht den Support für firmeneigene Software, sondern alle Dienstleistungen rund um die Bereitstellung und die physische IT-Ausstattung.
Beispiele: CGI, Wipro, Infosys, Cognizant, Capgemini, Accenture.
in-scope
  • IT-Infrastrukturen
  • IT-Anwendungen
  • Digital Payments
  • IT-Administrationsdienste
out-of-scope
  • Nicht IT-bezogene Outsourcing-Dienstleistungen
  • B2C-Zahlungsdienstleistungen von Zahlungsanbietern wie PayPal, Apple Pay etc.
  • Gemeinsam genutzte Infrastruktur (Cloud Services)
  • Support oder die Wartung von geschäftsinternen Softwareprodukten
  • Support eigener firmeneigener Software
Umsatz (2020)
+1,7% yoy
14.513 Mio. £
Globaler Umsatzvergleich (2020)
Rang 3
Deutschland

Umsatz Umsatzveränderung

im Markt für IT-Outsourcing in Millionen £ in Prozent

Lesehilfe: Der Umsatz im IT-Outsourcing beträgt 2020 etwa 14.513 Mio. £. Lesehilfe: Im IT-Outsourcing wird im Jahr 2021 ein Umsatzwachstum von 1,8% erwartet.

PNGXLS
  • Umsatz
  • Umsatzveränderung
Info

Umsatz:

Der Reiter „Umsatz“ zeigt die Umsatzprognose des von Ihnen ausgewählten Marktes (Marktsegment, Region) nach Jahren.


Wachstum:

Der Reiter „Wachstum“ zeigt das Umsatzwachstum des von Ihnen ausgewählten Marktes (Marktsegment, Region) gegenüber dem Vorjahr.

Eine Definition und inhaltliche Erläuterung der dargestellten Märkte finden Sie hier.
×

weltweiter Vergleich - Umsatz

im Markt für IT-Outsourcing in Millionen £

Lesehilfe: Mit einem Marktvolumen von 127.051 Mio. £ in 2020 wird in den USA am meisten Umsatz generiert.

PNGXLS
Top 5
1. USA
2. Vereinigtes ...
3. Deutschland
4. Frankreich
5. Kanada
Info

Weltweiter Vergleich - Umsatz:

Der Reiter „Umsatz“ zeigt einen Vergleich der Umsatzzahlen in den führenden Ländern in dem von Ihnen ausgewählten Markt (Marktsegment, Region) und Jahr

Eine Definition und inhaltliche Erläuterung der dargestellten Märkte finden Sie hier.
×
XLS Download

Marktindikatoren

Die abgebildeten Marktindikatoren liefern einen generellen Überblick über die demographische, wirtschaftliche und technologische Entwicklung der ausgewählten Region anhand marktüblicher Kennzahlen. Für die Berechnung des Statista Market Outlooks wurden komplexe Treibersets aus einer Datenbasis von über 400 regionsspezifischen Marktindikatoren herangezogen.

2012201320142015201620172018201920202021 CAGR
(2012-2021)
Bevölkerung in Mio.
Anzahl der Bewohner (alle Altersgruppen) in der ausgewählten Region, Daten beziehen sich auf die mittlere Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA und nationalen statistischen Ämtern
0-14 Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 0-14 Jahren) in der ausgewählten Region, Daten beziehen sich auf die mittlere Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA und nationalen statistischen Ämtern
15-24 Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 15-24 Jahren) in der ausgewählten Region, Daten beziehen sich auf die mittlere Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA und nationalen statistischen Ämtern
25-34 Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 25-34 Jahren) in der ausgewählten Region, Daten beziehen sich auf die mittlere Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA und nationalen statistischen Ämtern
35-44 Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 35-44 Jahren) in der ausgewählten Region, Daten beziehen sich auf die mittlere Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA und nationalen statistischen Ämtern
45-54 Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 45-54 Jahren) in der ausgewählten Region, Daten beziehen sich auf die mittlere Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA und nationalen statistischen Ämtern
55+ Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 55 Jahren und älter) in der ausgewählten Region, Daten beziehen sich auf die mittlere Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA und nationalen statistischen Ämtern
Konjunktur
Pfeil klicken zum Ausklappen
Verbrauchervertrauen
Der Indikator zeigt als Ergebnis von Umfragen den Unterschied zwischen positiven und negativen Äußerungen von Konsumenten zu ihrer wirtschaftlichen Situation und gößeren Anschaffungsvorhaben in Form eines Index der den Langzeittrend (=100) zur Basis hat. | Quelle: Statista, basierend auf OECD
Geschäftsklima
Der Indikator zeigt als Ergebnis von Umfragen den Unterschied zwischen positiven und negativen Äußerungen von Konsumenten zu ihrer wirtschaftlichen Situation und gößeren Anschaffungsvorhaben in Form eines Index der den Langzeittrend (=100) zur Basis hat. | Quelle: Statista, basierend auf OECD
Arbeitslosenrate in %
Der Indikator zeigt die Arbeitslosenrate in der ausgewählten Region, definiert als Anteil arbeitsloser Personen, also Menschen, die dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen und Arbeit suchen, an allen Erwerbspersonen. Die Daten basieren auf Angaben nationaler Ämter. Die Definition von Erwerbspersonen und Arbeitslosigkeit variieren nach Land. | Quelle: Statista, basierend auf IMF WEOD
Preisniveau (USA=100)
Geschätztes Preisnivau aller Waren und Dienstleistungen für den individuellen Privatkonsum (USA=100). Das Preisniveau wurde auf Basis der letztverfügbaren Daten des International Comparison Program (ICP) der World Bank mittels Inflationsdaten extrapoliert und hier zum jeweiligen Wechselkurs des Jahres bewertet. Werte über 100 bedeuten, dass Preise im Durchschnitt in diesem Land höher sind als im Vergleichsland USA, Werte darunter, dass das Preisniveau im Durchschnitt niedriger ist. | Quelle: Statista, basierend auf World Bank, IMF, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Haushalt
Geschätztes Preisnivau für Möbel, Apparate, Geräte und Ausrüstungen für den Haushalt sowie deren Instandhaltung (USA=100). Das Preisniveau wurde auf Basis der letztverfügbaren Daten des International Comparison Program (ICP) der World Bank mittels Inflationsdaten extrapoliert und hier zum jeweiligen Wechselkurs des Jahres bewertet. | Quelle: Statista, basierend auf World Bank, IMF, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Kommunikation
Geschätztes Preisnivau für Nachrichtenübermittlung (USA=100). Das Preisniveau wurde auf Basis der letztverfügbaren Daten des International Comparison Program (ICP) der World Bank mittels Inflationsdaten extrapoliert und hier zum jeweiligen Wechselkurs des Jahres bewertet. | Quelle: Statista, basierend auf World Bank, IMF, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Preis eines Big Mac in £
Der Preis eines Big Mac bei McDonald's kann aufgrund der hohen Vergleichbarkeit des Produkts als alternatives Maß des Preisniveaus im Land herangezogen werden. Preise wurden von Lokalwährungen zu stabilen durchschnittlichen Wechselkursen des Jahres 2017 konvertiert. | Quelle: Statista, basierend auf Economist
Steuersätze
Pfeil klicken zum Ausklappen
Umsatzsteuersatz in %
Dargestellt wird der Normal-Steuersatz. Aufgrund lokaler Umsatzsteuern kann der Steuersatz innerhalb eines Landes variieren. Zudem können für bestimmte Warengruppen oder Dienstleistungen andere Sätze gelten. | Quelle: Statista
Unternehmenssteuersatz in %
Dargestellt wird der durchschnittliche Steuersatz für Unternehmenseinkommen. Aufgrund lokaler Steuern kann der Steuersatz innerhalb eines Landes variieren. | Quelle: Statista, basierend auf KPMG
Einkommenssteuersatz in %
Dargestellt wird der Höchststeuersatz. Aufgrund lokaler Steuern kann der Steuersatz innerhalb eines Landes variieren. | Quelle: Statista, basierend auf KPMG
Telekommunikation
Pfeil klicken zum Ausklappen
Festnetzanschlüsse je 100 Einwohner
Umfasst die Summe der aktiven Anzahl von analogen Festnetzanschlüssen, Voice-over-IP (VoIP), WLLs, ISDN-Sprachkanaläquivalenten und festen öffentlichen Münztelefonen | Quelle: Statista, basierend auf World Bank
Mobilfunkanschlüsse je 100 Einwohner
Umfasst Anschlüsse für einen öffentlichen Mobilfunkdienst, die den Zugang zum PSTN über Mobilfunktechnologie ermöglichen. | Quelle: Statista, basierend auf ITU
Breitbandanschlüsse je 100 Einwohner
Anzahl der Breitbandanschlüsse pro 100 Einwohner | Quelle: Statista, basierend auf World Bank
Internetgeschwindigkeit in Mbits/s
Geschätzte durchschnittliche Internetgeschwindigkeit in Mbits/s | Quelle: Statista
Smartphone-Penetration in %
Geschätzter Anteil der Gesamtbevölkerung, der ein Smartphone nutzt | Quelle: Statista
Hardware-Markt
Pfeil klicken zum Ausklappen
Tablet-Penetration in %
Anteil der Tablet-Nutzer an der Gesamtbevölkerung | Quelle: Statista
Außenhandel
Pfeil klicken zum Ausklappen
BIP-Anteil Außenhandel in %
Summe von Exporten und Importen von Waren und Dienstleistungen im Verhältnis zum gesamten Bruttoinlandsprodukt (BIP) | Quelle: Statista, basierend auf World Bank
BIP-Anteil Leistungsbilanz in %
Die Leistungsbilanz ist die Summe der Handels-, Dienstleistungs und Übertragungsbilanz sowie der Bilanz von Erwerbs- und Vermögenseinkommen von Inländern. Hier wird sie als Anteil des Bruttoinlandsprodukts (BIP) ausgedrückt. | Quelle: Statista, basierend World Bank, IMF, OECD
Terms of Trade
Terms of Trade bezeichnen das Verhältnis des gewichteten Exportpreises zum gewichteten Importpreis. Hier werden sie als Index mit dem Basisjahr 2000 abgebildet, zeigen also keinen Vergleich von Land zu Land, sondern die Etnwicklung der Terms of Trade des ausgewählten Landes im Zeitverlauf. Steigende Terms of Trade bedeuten, dass das Land von einer positiven Entwicklung profitiert, die es ihm ermöglicht, bei gleichbleibenden Exporten mehr Waren zu importieren. Im Umkehrschluss bedeuten sinkende Terms of Trade, dass ein Land, z.B. durch sinkende Rohstoffpreise am Weltmarkt, gezwungen wird, mehr Waren zu exportieren um das Niveau der Importe aufrechterhalten zu können. | Quelle: Statista, basierend auf World Bank
Containerumschlag in Mio. TEU
Summe von Be- und Entladungen von Containern (TEU: Twenty-foot Equivalent Unit) auf Schiffe in der ausgewählten Region. | Quelle: Statista, basierend auf UNCTAD, World Bank
Zollsatz in %
Ungewichteter Durchschnitt der Zollgebühren in der ausgewählten Region über alle Warengruppen | Quelle: Statista, basierend auf World Bank
Haushalte in Mio.
Die Anzahl der Haushalte in der ausgewählten Region. | Quelle: Statista
Urbanisierungsgrad in %
Geschätzter Bevölkerungsanteil, der in Städten lebt | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA und nationalen statistischen Ämtern
BIP (nominal) in £
Bruttoinlandsprodukt (in laufenden Preisen zum konstanten Wechselkurs) pro Kopf in der ausgewählten Region | Quelle: Statista, basierend auf IMF WEOD
BIP (real) in £
Bruttoinlandsprodukt (inflationsbereinigt zum konstanten Wechselkurs) pro Kopf in der ausgewählten Region | Quelle: Statista, basierend auf IMF WEOD
Human Development Index (HDI)
Der Human Development Index (HDI) ist ein Indexwert, der sich aus der Lebenserwartung sowie Indikatoren zu Bildung und Pro-Kopf-Einkommen zusammensetzt. | Quelle: Statista, basierend auf UN
Pro-Kopf-Stromverbrauch in kWh
Stromverbrauch in kWh per capita | Quelle: Statista, basierend auf World Bank
Internet-Penetration in %
Geschätzter Anteil der gesamten Bevölkerung in der ausgewählten Region, der das Internet nutzt | Quelle: Statista, basierend auf ITU und nationalen statistischen Ämtern
Mobile Internet Penetration in %
Geschätzter Anteil der gesamten Bevölkerung, der über eine mobile Breitbandverbindung auf as Internet zugreift | Quelle: Statista
Quelle: Statista, November 2019
Quelle: Statista, November 2019, basierend auf IWF, Weltbank, UN und Eurostat