Highlights
Marktdefinition
in-scope / out-of-scope
Reporte special
  • Der Umsatz im Segment Carsharing wird 2020 etwa 6.196 Mio. € betragen.
  • Laut Prognose wird im Jahr 2025 ein Marktvolumen von 13.122 Mio. € erreicht; dies entspricht einem erwarteten jährlichen Umsatzwachstum von 16,2% (CAGR 2020-2025).
  • Die Penetrationsrate wird 2020 bei 0,6% liegen und im Jahr 2025 voraussichtlich 0,7% erreichen.
  • Der durchschnittliche Erlös pro Nutzer (ARPU, engl. Average Revenue Per User) wird bei 141,76€ erwartet.
  • Im weltweiten Vergleich zeigt sich, dass am meisten Umsatz in den USA ewartet wird (1.011 Mio. € im Jahr 2020).
Mehr erfahren
Beim Carsharing sind die Fahrzeuge in der Regel im Besitz der Carsharing-Anbieter und werden von den Kunden selbstständig rund um die Uhr gebucht. Die Kunden müssen bei der Anmeldung einen Vertrag mit dem Carsharing-Dienstleister schließen und können danach die Fahrzeuge über eine Smartphone-App, die Website des Anbieters oder telefonisch buchen. Das Fahrzeug wird meistens mit dem Smartphone oder mit einer Chipkarte geöffnet, bei manchen Anbietern befindet sich der Schlüssel jedoch auch im Schlüsseltresor an der Carsharing-Station. Bezahlt wird die Fahrt auf Minuten- oder Stundenbasis und das Geld wird vom Bankkonto abgebucht.

Es gibt zwei Varianten von Carsharing: stationsbasiertes (z. B. Cambio und EVCARD) und Free-Floating-Carsharing (z. B. Share Now, Sixt share und Enjoy). Beim stationsbasierten Carsharing wird das Auto an der Carsharing-Station abgeholt und entweder zur gleichen Station zurückgefahren oder an einer anderen Station abgestellt. Der Preis für stationsbasiertes Carsharing wird in der Regel auf Stundenbasis berechnet und die Autos können mehrere Wochen im Voraus gebucht werden. Beim Free-Floating-Carsharing kann man die Autos überall in der Geschäftszone des Anbieters frei geparkt finden und nach der Nutzung überall entsprechend der Verkehrsordnung frei abstellen. Free-Floating-Fahrzeuge werden mit einer Smartphone-App gebucht und der Preis wird meistens auf Minutenbasis berechnet. Es gibt auch Anbieter, die beide oben genannten Dienstleistungen anbieten und kombinieren: Free-Floating-Autos für spontane Buchungen und stationsbasierte Fahrzeuge für längere, geplante Fahrten. Eine dritte Carsharing-Variante ist das Peer-to-Peer-Carsharing. Bei dieser Variante werden Autos, die im Besitz einer Privatperson sind, zum Teilen bereitgestellt. Die Autos werden meistens über einen Vermittler online gebucht. Peer-to-Peer-Carsharing ist in diesem Segment nicht in der Marktdefinition enthalten (Out-of-Scope).

Der Umsatz bildet dabei das gesamte Buchungsvolumen von Nutzern aus der jeweiligen Region ab, unabhängig von Start und Ziel. Nutzerzahlen repräsentieren jeweils nur Personen, die eine Buchung abgeschlossen haben; die Anzahl der Reisenden spielt dabei keine Rolle. Nicht in der Definition enthalten sind Autovermietungsangebote, Dienstleistungen mit einem Fahrer (Ride-Hailing, Taxi, Ridesharing und Fahrgemeinschaften) und Peer-to-Peer-Carsharing. Carsharing-Dienste sind nicht in allen Ländern oder Regionen verfügbar, daher kann nur eine begrenzte Anzahl von Gebieten ausgewählt werden.
in-scope
  • Free-Floating-Carsharing-Buchungen
  • Buchungen von stationsbasiertem Carsharing
  • Unternehmen, die eine Kombination aus Free-Floating- und stationsbasiertem Carsharing anbieten
  • Dienste wie Share Now, Sixt Ride und Enterprise CarShare
out-of-scope
  • Peer-to-Peer-Carsharing-Buchungen
  • Mietwagenbuchungen
  • Taxidienste
  • Fahrgemeinschaften
  • Ride-Hailing-Dienste
Mobilitätsdienste Report 2020

Mobilitätsdienste Report 2020

Mobility Market Outlook
Download
Umsatz (2020)
-27,4% yoy
6.196 Mio. €
Nutzer (2020)
+7,3% yoy
43,7 Mio.

Umsatz Umsatzveränderung

im Markt für Carsharing in Millionen € in Prozent

Lesehilfe: Der Umsatz im Segment Carsharing wird 2020 etwa 6.196 Mio. € betragen. Lesehilfe: Im Segment Carsharing wird im Jahr 2021 ein Umsatzwachstum von 48,7% erwartet.

PNG
  • Umsatz
  • Umsatzveränderung
Info

Umsatz:

Der Reiter „Umsatz“ zeigt die Umsatzprognose des von Ihnen ausgewählten Marktes (Marktsegment, Region) nach Jahren.


Wachstum:

Der Reiter „Wachstum“ zeigt das Umsatzwachstum des von Ihnen ausgewählten Marktes (Marktsegment, Region) gegenüber dem Vorjahr.

Eine Definition und inhaltliche Erläuterung der dargestellten Märkte finden Sie hier.
×

Vertriebskanäle

im Markt für Carsharing in Prozent

Lesehilfe: Im Jahr 2025 werden voraussichtlich 96% des Gesamtumsatzes im Segment Carsharing online erwirtschaftet.

PNG
Info

Vertriebskanal:

Der Vertriebskanal Online umfasst alle Online-Reisebuchungen. Der Abschluss des Kaufvertrages kommt somit über das Internet - via Desktop-Computer, Tablet oder Smartphone - zustande. Der Vertriebskanal Offline umfasst alle persönliche Reisebuchungen oder Reservierungen per Telefon, Brief oder Fax.

Eine Definition und inhaltliche Erläuterung der dargestellten Märkte finden Sie hier.
×

Analystenmeinung

Das Teilen hat in den letzten zehn Jahren in mehreren Bereichen unseres Lebens das Eigentum teilweise ersetzt und Carsharing war eine der wegweisenden Ideen der Sharing Economy. Die Flexibilität, die free-floating Carsharing-Dienste bieten, war im 20. Jahrhundert unvorstellbar, und die Stundenpreise für stationsbasiertes Carsharing sind im Vergleich zu den Preisen traditioneller Autovermietungsdienste sehr wettbewerbsfähig. Carsharing-Dienste können sehr gut in das Konzept von Mobility as a Service (MaaS) integriert werden und das bereits schnelle Wachstum des Marktes in den vergangenen Jahren könnte durch massive Investitionen der Automobilhersteller beschleunigt werden.

World Map

Nutzer Penetrationsrate

im Markt für Carsharing in Millionen in Prozent

Lesehilfe: Im Segment Carsharing wird die Anzahl der Nutzer im Jahr 2025 laut Prognose 58,3 Mio. betragen. Lesehilfe: Im Segment Carsharing wird die Penetrationsrate 2020 bei 0,6% liegen.

PNG
  • Nutzer
  • Penetrationsrate
Info

Nutzer:

Der Reiter „Nutzer“ zeigt die absolute Anzahl zahlender Kunden in Millionen des von Ihnen ausgewählten Marktes (Marktsegment, Region) nach Jahren.


Penetrationsrate:

Der Reiter „Penetrationsrate“ zeigt den prozentualen Anteil der aktiven, zahlenden Nutzer (oder Accounts) an der Gesamtbevölkerung im von Ihnen ausgewählten Markt (Marktsegment, Region) nach Jahren.

Eine Definition und inhaltliche Erläuterung der dargestellten Märkte finden Sie hier.
×

ARPU

im Markt für Carsharing in €

Lesehilfe: Der durchschnittliche Erlös pro Nutzer (ARPU, engl. Average Revenue Per User) im Segment Carsharing wird im Jahr 2020 bei 141,76€ liegen.

PNG
Info

ARPU:

Dargestellt ist der durchschnittliche jährliche Umsatz pro zahlendem Kunden (engl.: average revenue per user) im von Ihnen ausgewählten Markt (Marktsegment, Region) nach Jahren.

Eine Definition und inhaltliche Erläuterung der dargestellten Märkte finden Sie hier.
×

weltweiter Vergleich - Umsatz weltweiter Vergleich - Nutzerpenetration

im Markt für Carsharing in Millionen € in Prozent

Lesehilfe: Mit einem prognostizierten Marktvolumen von 1.011 Mio. € in 2020 wird in den USA am meisten Umsatz generiert. Lesehilfe: Mit einer prognostizierten Rate von 6,4% ist die Nutzerpenetration im Segment Carsharing am höchsten in Singapur.

PNG
  • weltweiter Vergleich - Umsatz
  • weltweiter Vergleich - Nutzerpenetration
Top 5
1. USA
2. China
3. Japan
4. Vereinigtes ...
5. Italien
Info

Weltweiter Vergleich - Umsatz:

Der Reiter „Umsatz“ zeigt einen Vergleich der Umsatzzahlen in den führenden Ländern in dem von Ihnen ausgewählten Markt (Marktsegment, Region) und Jahr


Weltweiter Vergleich – Nutzerpenetration:

Der Reiter „Penetrationsrate“ zeigt einen Vergleich der Nutzerraten für 150 der weltweit führenden Nationen im Bereich digitaler Güter und Leistungen im von Ihnen ausgewählten Markt (Marktsegment, Region) und Jahr.

Eine Definition und inhaltliche Erläuterung der dargestellten Märkte finden Sie hier.
×
XLS Download

Marktindikatoren

Die abgebildeten Marktindikatoren bieten Prognosen zur allgemeinen sozio-ökonomischen Entwicklung in der ausgewählten Region sowie spezifische Treiber mit Bedeutung für den ausgewählten Markt. Die Marktindikatoren bilden zusammen mit weiteren Daten von statistischen Ämtern, Verbänden und Unternehmen die Basis für die Statista Marktprognosemodelle.

201720182019202020212022202320242025 CAGR
(2017-2025)
Bevölkerung in Mio.
Anzahl der Bewohner (alle Altersgruppen) in der ausgewählten Region, die Daten basieren auf der mittleren Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen sowie ähnlichen Prognosen nationaler statistischer Ämter. | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA und nationalen statistischen Ämtern
0-14 Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 0-14 Jahren) in der ausgewählten Region, die Daten basieren auf der mittleren Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen sowie ähnlichen Prognosen nationaler statistischer Ämter. | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA und nationalen statistischen Ämtern
15-24 Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 15-24 Jahren) in der ausgewählten Region, die Daten basieren auf der mittleren Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen sowie ähnlichen Prognosen nationaler statistischer Ämter. | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA und nationalen statistischen Ämtern
25-34 Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 25-34 Jahren) in der ausgewählten Region, die Daten basieren auf der mittleren Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen sowie ähnlichen Prognosen nationaler statistischer Ämter. | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA und nationalen statistischen Ämtern
35-44 Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 35-44 Jahren) in der ausgewählten Region, die Daten basieren auf der mittleren Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen sowie ähnlichen Prognosen nationaler statistischer Ämter. | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA und nationalen statistischen Ämtern
45-54 Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 45-54 Jahren) in der ausgewählten Region, die Daten basieren auf der mittleren Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen sowie ähnlichen Prognosen nationaler statistischer Ämter. | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA und nationalen statistischen Ämtern
55+ Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 55 Jahren und älter) in der ausgewählten Region, die Daten basieren auf der mittleren Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen sowie ähnlichen Prognosen nationaler statistischer Ämter. | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA und nationalen statistischen Ämtern
Konsumausgaben, pro Kopf (nominal)
Durchschnittliche Konsumausgaben privater Haushalte pro Kopf in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs) | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Nahrungsmittel, Getränke
Konsumausgaben pro Kopf für Nahrungsmittel und alkoholfreie Getränke (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs). Die COICOP-Klassifikation erfasst sämtliche Ausgaben privater Haushalte über alle Warengruppen für den Hauskonsum. Die Marktdefinitionen der im Consumer Market Outlook abgebildeten Marktdaten weichen definitorisch hiervon ab: Lebensmittel im Consumer Market Outlook enthalten z.B. keine frischen Lebensmittel, Öle und Fette und einige andere Warengruppen während Alkoholfreie Getränke und Heißgetränke neben Ausgaben für den Hauskonsum auch Umsätze im Außer-Haus-Markt einschließen. | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Alkohol, Tabak
Konsumausgaben pro Kopf für alkoholische Getränke, Tabakwaren und Narkotika (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs). Berücksichtigt werden nur Ausgaben von Privathaushalten für den Hauskonsum. | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Bekleidung, Schuhe
Konsumausgaben pro Kopf für Bekleidung und Schuhe (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs). Eingeschlossen sind neben Waren auch Dienstleistungen wie Reinigung und Schustererei. | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Wohnung
Konsumausgaben pro Kopf für Wohnung, Wasser, Strom, Gas u.a. Brennstoffe (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs) | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Haushalt
Konsumausgaben pro Kopf für Möbel, Apparate, Geräte und Ausrüstungen für den Haushalt sowie deren Instandhaltung (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs) | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Gesundheit
Konsumausgaben pro Kopf für Gesundheit (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs) | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Verkehr
Konsumausgaben pro Kopf für Verkehr (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs). Diese Gruppe schließt sowohl den Kauf von Fahrzeugen als auch deren Unterhalt sowie Transportdienstleistungen ein. | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Kommunikation
Konsumausgaben pro Kopf für Nachrichtenübermittlung (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs) | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Freizeit, Kultur
Konsumausgaben pro Kopf für Freizeit und Kultur (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs) | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Bildung
Konsumausgaben pro Kopf für Bildung (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs) | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Restaurants, Hotels
Konsumausgaben pro Kopf für Restaurants und Hotels (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs) | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Übrige
Konsumausgaben pro Kopf für andere Waren und Dienstleistungen (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs). Andere Waren Dienstleistungen umfassen Körperpflegemittel und -dienstleistungen, persönliche Gebrauchsgegenstände wie z.B. Uhren und Schmuck sowie alle nicht anderweitig genannten Produkte und Dienstleistungen für den Privatgebrauch. | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Telekommunikation
Pfeil klicken zum Ausklappen
Breitbandanschlüsse je 100 Einwohner in #
Der Indikator zegit die Anzahl der Breitbandanschlüsse pro 100 Einwohner in der ausgewählten Region. | Quelle: Statista, basierend auf ITU
Internetgeschwindigkeit in Mbits/s
Geschätzte durchschnittliche Internetgeschwindigkeit in Mbits/s | Quelle: Statista
Smartphone-Penetration in %
Geschätzter Anteil der Gesamtbevölkerung, der ein Smartphone nutzt | Quelle: Statista
Hardware-Markt
Pfeil klicken zum Ausklappen
Pro-Kopf-Absatz Laptops in Stück
Pro-Kopf-Absatz von Laptops und Tablets | Quelle: Statista Consumer Market Outlook
Pro-Kopf-Umsatz Laptops
Pro-Kopf-Umsatz von Laptops und Tablets | Quelle: Statista Consumer Market Outlook
Pro-Kopf-Absatz Desktop-PCs in Stück
Der Indikator zeigt den geschätzten Pro-Kopf-Absatz von Desktop-PCs. | Quelle: Statista Consumer Market Outlook
Pro-Kopf-Umsatz Desktop-PCs
Der Indikator zeigt den geschätzten Pro-Kopf-Umsatz mit Desktop-PCs. | Quelle: Statista Consumer Market Outlook
Pro-Kopf-Absatz Mobiltelefone in Stück
Der Indikator zeigt den geschätzten Pro-Kopf-Absatz von Mobiltelefonen. | Quelle: Statista Consumer Market Outlook
Pro-Kopf-Umsatz Mobiltelefone
Der Indikator zeigt den geschätzten Pro-Kopf-Umsatz mit Mobiltelefonen. | Quelle: Statista Consumer Market Outlook
Haushalte in Mio.
Der Indikator zeigt die geschätzt Anzahl der privaten Haushalte in der ausgewählten Region. Private Haushalte bezeichnen räumliche Gemeinschaften zusammen wohnender und wirtschafter Personen. Wirtschaftliche Betriebe sowie Gemeinschaftsunterkünfte (wie z.B. Studentenwohnheime, Kasernen, Alters- und Pflegeheime) werden nicht als Haushalte erfasst. | Quelle: Statista, basierend auf nationalen und internationalen statistischen Ämtern
BIP, pro Kopf (nominal)
Bruttoinlandsprodukt (in laufenden Preisen zum konstanten Wechselkurs) pro Kopf in der ausgewählten Region | Quelle: Statista, basierend auf IMF, World Bank, European Commission, OECD, ADB
Internet-Penetration in %
Geschätzter Anteil der gesamten Bevölkerung in der ausgewählten Region, der das Internet nutzt | Quelle: Statista, basierend auf ITU und nationalen statistischen Ämtern
Quelle: Statista, November 2020
Quelle: Statista, November 2020, basierend auf IWF, Weltbank, UN und Eurostat

Methodik

Das Buchen von Mobilitätsdienstleistungen findet seit den letzten zwei Jahrzehnten zunehmend online statt. Aus diesem Grund verwenden wir den Global Consumer Survey als Hauptquelle für unsere Recherche. Außerdem berufen wir uns auf Marktdaten aus unabhängigen Datenbanken und Drittanbieterquellen, Analysen verschiedener wichtiger Markt- und makroökonomischer Indikatoren, historische Entwicklungen, aktuelle Trends sowie ausgewiesene Kennzahlen der wichtigsten Marktexperten.

World Map

Empfohlene Studien & Reports

Maßgeschneidert für Ihre Recherche

Zum Markt für Carsharing erstellen unsere Analysten Reporte mit detaillierten Vergleichen und wichtigen Hintergrundinformationen. Verschaffen Sie sich einen Überblick über Trends und Key Player und greifen Sie auf Vergleiche der Fokusregionen USA, China und Europa zurück.

  • Alle wichtigen Daten zum Markt für Carsharing, inkl. Marktgröße und Prognosen
  • Vergleich der wichtigsten Regionen und Länder
  • Detaillierte Informationen zu den Herstellern

Diese Märkte könnten Sie auch interessieren

Entdecken Sie weitere Marktsegmente und verwandte Kategorien zu Ihrem Thema