Bustickets

USA

(Kernland: Daten basieren auf einer detaillierten Analyse)

Highlights
Marktdefinition
in-scope / out-of-scope
Reporte special
  • Der Umsatz im Segment Bustickets beträgt 2019 etwa 633 Mio. €.
  • Laut Prognose wird im Jahr 2023 ein Marktvolumen von 693 Mio. € erreicht; dies entspricht einem jährlichen Umsatzwachstum von 2,3% (CAGR 2019-2023).
  • Die Penetrationsrate liegt 2019 bei 3,5% und erreicht im Jahr 2023 voraussichtlich 3,6%.
  • Der durchschnittliche Erlös pro Nutzer (ARPU, engl. Average Revenue Per User) beträgt derzeit 54,51€.
  • Im weltweiten Vergleich zeigt sich, dass am meisten Umsatz in China generiert wird (1.556 Mio. € im Jahr 2019).
Mehr erfahren
Im Segment Bustickets werden online gebuchte Fahrkarten für Fernreisen bzw. überregionale Fahrten mit Fernbussen betrachtet. Dies inkludiert landesspezifische Anbieter von Busgesellschaften z.B. Eurolines oder FlixBus. Gebucht werden können im Regelfall Einzel- und Gruppenfahrten oder zeitbefristete Fahrtkontingente in Form eines Kurz-Abonnements für übergreifende Fahrten bis zu einem Jahr. Das Buchungsvolumen beinhaltet alle zusammenhängenden Buchungen von Nutzern aus der jeweiligen Region, unabhängig von Start und Ziel. Nutzerzahlen repräsentieren jeweils nur Personen, die eine Buchung abgeschlossen haben, unabhängig von der Anzahl der Reisenden.

Nicht in der Definition enthalten sind offline z.B. im Reisebüro, telefonisch oder am Automaten gebuchte Tickets, Voraussetzung ist stets ein Online-Checkout Prozess auf der jeweiligen Buchungsseite des Anbieters. Weiterhin werden keine Angebote des öffentlichen Nahverkehrs von städtischen oder regionalen Verkehrsbetrieben berücksichtigt.
in-scope
  • Tickets für Fernbusse mit überregionaler Reichweite
  • Zeitlich begrenzte Fahrkarten Abonnements
  • Linienverkehr mit Bussen
  • Buchungsvoraussetzung ist ein Online Checkout-Prozess
out-of-scope
  • Offline und telefonische Buchungen oder Reservierungen
  • Tickets für den öffentlichen Nahverkehr bzw. vergleichbare lokale Beförderungsdienste
  • Busfahrten, die für Reisegruppen oder als Tagesausflug organisiert sind
Online-Mobilitätsdienste Report 2019

Online-Mobilitätsdienste Report 2019

Statista Mobility Market Outlook
Download
Umsatz (2019)
+2,3% yoy
633 Mio. €
Nutzer (2019)
+0,9% yoy
11,6 Mio.

Umsatz Umsatzveränderung

im Markt für Bustickets in Millionen € in Prozent

Lesehilfe: Der Umsatz im Segment Bustickets beträgt 2019 etwa 633 Mio. €. Lesehilfe: Im Segment Bustickets wird im Jahr 2020 ein Umsatzwachstum von 2,5% erwartet.

PNG
  • Umsatz
  • Umsatzveränderung
Info

Umsatz:

Der Reiter „Umsatz“ zeigt die Umsatzprognose des von Ihnen ausgewählten Marktes (Marktsegment, Region) nach Jahren.


Wachstum:

Der Reiter „Wachstum“ zeigt das Umsatzwachstum des von Ihnen ausgewählten Marktes (Marktsegment, Region) gegenüber dem Vorjahr.

Eine Definition und inhaltliche Erläuterung der dargestellten Märkte finden Sie hier.
×

Nutzer Penetrationsrate

im Markt für Bustickets in Millionen in Prozent

Lesehilfe: Im Segment Bustickets wird die Anzahl der Nutzer im Jahr 2023 laut Prognose 12,0 Mio. betragen. Lesehilfe: Im Segment Bustickets liegt die Penetrationsrate 2019 bei 3,5%.

PNG
  • Nutzer
  • Penetrationsrate
Info

Nutzer:

Der Reiter „Nutzer“ zeigt die absolute Anzahl zahlender Kunden in Millionen des von Ihnen ausgewählten Marktes (Marktsegment, Region) nach Jahren.


Penetrationsrate:

Der Reiter „Penetrationsrate“ zeigt den prozentualen Anteil der aktiven, zahlenden Nutzer (oder Accounts) an der Gesamtbevölkerung im von Ihnen ausgewählten Markt (Marktsegment, Region) nach Jahren.

Eine Definition und inhaltliche Erläuterung der dargestellten Märkte finden Sie hier.
×

Analystenmeinung

Innerhalb der letzten Jahre sind viele kostengünstige Unternehmen dem Markt beigetreten. Seitdem stellt Busfahren eine zunehmend attraktivere Alternative in Sachen Mobilitätsdienstleistungen dar, und wir erwarten, dass der hierdurch steigende Wettbewerb, vor Allem in den USA und Europa, zu einer weiteren Preissenkung führen wird.

World Map

ARPU

im Markt für Bustickets in €

Lesehilfe: Der durchschnittliche Erlös pro Nutzer (ARPU, engl. Average Revenue Per User) im Segment Bustickets liegt im Jahr 2019 bei 54,51€.

PNG
Info

ARPU:

Dargestellt ist der durchschnittliche jährliche Umsatz pro zahlendem Kunden (engl.: average revenue per user) im von Ihnen ausgewählten Markt (Marktsegment, Region) nach Jahren.

Eine Definition und inhaltliche Erläuterung der dargestellten Märkte finden Sie hier.
×

Nutzer nach Alter Nutzer nach Geschlecht Nutzer nach Einkommen

im Markt für Bustickets in Prozent in Prozent in Prozent

Lesehilfe: Im Jahr 2019 ist ein Anteil von 33,6% der Nutzer 25-34 Jahre alt. Lesehilfe: Im Jahr 2019 ist ein Anteil von 60,6% männlich. Lesehilfe: Im Jahr 2019 haben 38,4% der Nutzer ein hohes Einkommen.

PNG
  • Nutzer nach Alter
  • Nutzer nach Geschlecht
  • Nutzer nach Einkommen
Info

Nutzer nach Alter:

Der Reiter Nutzer nach Alter zeigt die Verteilung der Nutzer des von Ihnen ausgewählten Marktes (Marktsegment, Region) in Altersgruppen. Die Daten stammen aus Statistas Global Consumer Survey.

Nutzer nach Geschlecht:

Der Reiter Nutzer nach Geschlecht zeigt die Verteilung der Nutzer des von Ihnen ausgewählten Marktes (Marktsegment, Region) nach Geschlecht. Die Daten stammen aus Statistas Global Consumer Survey.


Daten in Ländern, die nicht in der Global Consumer Survey einhalten sind, beziehen sich auf die übergeordnete Weltregion.

Nutzer nach Einkommen:

Der Reiter Nutzer nach Einkommen zeigt die Verteilung der Nutzer des von Ihnen ausgewählten Marktes (Marktsegment, Region) nach Einkommensterzilen. Die Daten stammen aus Statistas Global Consumer Survey. Nutzer die „keine Angabe“ gewählt haben, sind in dieser Statistik nicht enthalten.

Eine Definition und inhaltliche Erläuterung der dargestellten Märkte finden Sie hier.
×

weltweiter Vergleich - Umsatz weltweiter Vergleich - Nutzerpenetration

im Markt für Bustickets in Millionen € in Prozent

Lesehilfe: Mit einem Marktvolumen von 1.556 Mio. € in 2019 wird in China am meisten Umsatz generiert. Lesehilfe: Mit einer Rate von 18,6% ist die Nutzerpenetration im Segment Bustickets am höchsten in Finnland.

PNG
  • weltweiter Vergleich - Umsatz
  • weltweiter Vergleich - Nutzerpenetration
Info

Weltweiter Vergleich - Umsatz:

Der Reiter „Umsatz“ zeigt einen Vergleich der Umsatzzahlen in den führenden Ländern in dem von Ihnen ausgewählten Markt (Marktsegment, Region) und Jahr


Weltweiter Vergleich – Nutzerpenetration:

Der Reiter „Penetrationsrate“ zeigt einen Vergleich der Nutzerraten für 150 der weltweit führenden Nationen im Bereich digitaler Güter und Leistungen im von Ihnen ausgewählten Markt (Marktsegment, Region) und Jahr.

Eine Definition und inhaltliche Erläuterung der dargestellten Märkte finden Sie hier.
×
XLS Download

Marktindikatoren

Die abgebildeten Marktindikatoren liefern einen generellen Überblick über die demographische, wirtschaftliche und technologische Entwicklung der ausgewählten Region anhand marktüblicher Kennzahlen. Für die Berechnung des Statista Market Outlooks wurden komplexe Treibersets aus einer Datenbasis von über 400 regionsspezifischen Marktindikatoren herangezogen.

2017201820192020202120222023 CAGR
(2017-2023)
Bevölkerung in Mio.
Anzahl der Bewohner (alle Altersgruppen) in der ausgewählten Region, Daten beziehen sich auf die mittlere Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA
0-14 Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 0-14 Jahren) in der ausgewählten Region, Daten beziehen sich auf die mittlere Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA
15-24 Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 15-24 Jahren) in der ausgewählten Region, Daten beziehen sich auf die mittlere Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA
25-34 Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 25-34 Jahren) in der ausgewählten Region, Daten beziehen sich auf die mittlere Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA
35-44 Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 35-44 Jahren) in der ausgewählten Region, Daten beziehen sich auf die mittlere Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA
45-54 Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 45-54 Jahren) in der ausgewählten Region, Daten beziehen sich auf die mittlere Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA
55+ Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 55 Jahren und älter) in der ausgewählten Region, Daten beziehen sich auf die mittlere Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA
Konsumausgaben (nominal) in €
Durchschnittliche Konsumausgaben privater Haushalte pro Kopf in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs) | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Nahrungsmittel, Getränke in €
Konsumausgaben pro Kopf für Nahrungsmittel und alkoholfreie Getränke (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs). Die COICOP-Klassifikation erfasst sämtliche Ausgaben privater Haushalte über alle Warengruppen für den Hauskonsum. Die Marktdefinitionen der im Consumer Market Outlook abgebildeten Marktdaten weichen definitorisch hiervon ab: Lebensmittel im Consumer Market Outlook enthalten z.B. keine frischen Lebensmittel, Öle und Fette und einige andere Warengruppen während Alkoholfreie Getränke und Heißgetränke neben Ausgaben für den Hauskonsum auch Umsätze im Außer-Haus-Markt einschließen. | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Alkohol, Tabak in €
Konsumausgaben pro Kopf für alkoholische Getränke, Tabakwaren und Narkotika (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs). Berücksichtigt werden nur Ausgaben von Privathaushalten für den Hauskonsum. | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Bekleidung, Schuhe in €
Konsumausgaben pro Kopf für Bekleidung und Schuhe (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs). Eingeschlossen sind neben Waren auch Dienstleistungen wie Reinigung und Schustererei. | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Wohnung in €
Konsumausgaben pro Kopf für Wohnung, Wasser, Strom, Gas u.a. Brennstoffe (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs) | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Haushalt in €
Konsumausgaben pro Kopf für Möbel, Apparate, Geräte und Ausrüstungen für den Haushalt sowie deren Instandhaltung (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs) | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Gesundheit in €
Konsumausgaben pro Kopf für Gesundheit (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs) | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Verkehr in €
Konsumausgaben pro Kopf für Verkehr (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs). Diese Gruppe schließt sowohl den Kauf von Fahrzeugen als auch deren Unterhalt sowie Transportdienstleistungen ein. | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Kommunikation in €
Konsumausgaben pro Kopf für Nachrichtenübermittlung (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs) | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Freizeit, Kultur in €
Konsumausgaben pro Kopf für Freizeit und Kultur (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs) | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Bildung in €
Konsumausgaben pro Kopf für Bildung (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs) | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Restaurants, Hotels in €
Konsumausgaben pro Kopf für Restaurants und Hotels (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs) | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Übrige in €
Konsumausgaben pro Kopf für andere Waren und Dienstleistungen (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs). Andere Waren Dienstleistungen umfassen Körperpflegemittel und -dienstleistungen, persönliche Gebrauchsgegenstände wie z.B. Uhren und Schmuck sowie alle nicht anderweitig genannten Produkte und Dienstleistungen für den Privatgebrauch. | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Telekommunikation
Pfeil klicken zum Ausklappen
Breitbandanschlüsse je 100 Einwohner
Anzahl der Breitbandanschlüsse pro 100 Einwohner | Quelle: Statista, basierend auf World Bank
Smartphone-Penetration in %
Geschätzter Anteil der Gesamtbevölkerung, der ein Smartphone nutzt | Quelle: Statista
Hardware-Markt
Pfeil klicken zum Ausklappen
Pro-Kopf-Absatz Laptops in Stück
Pro-Kopf-Absatz von Laptops und Tablets | Quelle: Statista Consumer Market Outlook
Pro-Kopf-Umsatz Laptops in €
Pro-Kopf-Umsatz von Laptops und Tablets | Quelle: Statista Consumer Market Outlook
Pro-Kopf-Absatz Desktop-PCs in Stück
Pro-Kopf-Absatz von Desktop-PCs | Quelle: Statista Consumer Market Outlook
Pro-Kopf-Umsatz Desktop-PCs in €
Pro-Kopf-Umsatz mit Desktop-PCs | Quelle: Statista Consumer Market Outlook
Pro-Kopf-Absatz Mobiltelefone in Stück
Pro-Kopf-Absatz von Mobiltelefonen | Quelle: Statista Consumer Market Outlook
Pro-Kopf-Umsatz Mobiltelefone in €
Pro-Kopf-Umsatz mit Mobiltelefonen | Quelle: Statista Consumer Market Outlook
Haushalte in Mio.
Die Anzahl der Haushalte in der ausgewählten Region. | Quelle: Statista
BIP (nominal) in €
Bruttoinlandsprodukt (in laufenden Preisen zum konstanten Wechselkurs) pro Kopf in der ausgewählten Region | Quelle: Statista, basierend auf IMF WEOD
Internetgeschwindigkeit in Mbits/s
Durchschnittliche Internetgeschwindigkeit in Mbits/s | Quelle: Statista, basierend auf Akamai
Internet-Penetration in %
Geschätzter Anteil der gesamten Bevölkerung in der ausgewählten Region, der das Internet nutzt | Quelle: Statista, basierend auf ITU und nationalen statistischen Ämtern
Quelle: Statista, Juni 2019
Quelle: Statista, Juni 2019, basierend auf IWF, Weltbank, UN und Eurostat

Methodik

Das Buchen von Mobilitätsdienstleistungen findet seit den letzten zwei Jahrzehnten zunehmend online statt. Aus diesem Grund verwenden wir den Global Consumer Survey als Hauptquelle für unsere Recherche. Außerdem berufen wir uns auf Marktdaten aus unabhängigen Datenbanken und Drittanbieterquellen, Analysen verschiedener wichtiger Markt- und makroökonomischer Indikatoren, historische Entwicklungen, aktuelle Trends sowie ausgewiesene Kennzahlen der wichtigsten Marktexperten.

World Map

Diese Märkte könnten Sie auch interessieren

Entdecken Sie weitere Marktsegmente und verwandte Kategorien zu Ihrem Thema