Große SUVs

Vereinigtes Königreich

(Kernland: Daten basieren auf einer detaillierten Analyse)

Highlights
Marktdefinition
in-scope / out-of-scope
Reporte special
  • Der Umsatz im Segment Große SUVs beträgt 2019 etwa 11.396 Mio. €.
  • Laut Prognose wird im Jahr 2023 ein Marktvolumen von 10.856 Mio. € erreicht; dies entspricht einem jährlichen Umsatzwachstum von -0,01 (CAGR 2019-2023).
Mehr erfahren

Das Marktsegment großer SUVs umfasst Personenkraftwagen, die als Familienautos genutzt werden, mit einem durchschnittlichen Fußabdruck ((vordere Spurweite + hintere Spurweite)/2 x Radstand) von ca. 4,65 m2 und einem durchschnittlichen Leergewicht von rund 2.185 kg. Obwohl sie für den Geländeeinsatz gedacht sind werden SUVs dennoch häufig auf Stadtstraßen und Autobahnen verwendet.

  • Europäisches Fahrzeugsegment: J (Sport Utility Cars – excluding Small SUVs)
  • US-amerikanisches Fahrzeugsegment: Large Sport Utility Vehicles
  • Chinesisches Fahrzeugsegment: Sport Utility Vehicles
  • Weitere Bezeichnungen: Mid-size SUVs, Full-size SUVs, Large 4x4

Hintergrund:
Frühe SUVs waren Militärfahrzeuge aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs, die zu kommerziellen Zwecken umfunktioniert wurden. Diese frühen Modelle wurden mehr als fünfzig Jahre lang als Kombis vermarktet, bevor sie letztlich in den späten 1980er Jahren als SUVs bezeichnet wurden. In den USA erlangten sie gegen Ende des vergangenen Jahrhunderts aufgrund zweier Hauptfaktoren Beliebtheit: erstens, weil die amerikanische Umweltbehörde EPA (United States Environmental Protection Agency) sie als leichte Nutzfahrzeuge einstufte und damit ihre Behandlung in Bezug auf Kraftstoffeffizienz aus regulatorischer Sicht änderte, und zweitens weil amerikanische Hersteller sich – als Reaktion auf die konkurrenzfähigen Preise kleiner Importmodelle – auf eine profitablere Produktion größerer Fahrzeuge konzentrierten, weshalb die Preise für SUVs weiter fielen.
Obwohl die Verkaufszahlen nach der Finanzkrise der 2000er Jahre sanken, ist der Markt dennoch bis heute von einem kontinuierlichen Wachstum geprägt.

Beispielmodelle: BMW X5, Land Rover Discovery, Land Rover Range Rover, Volvo XC90.

in-scope
  • Große und Luxusklasse-SUVs
out-of-scope
  • Kleine und Kompaktwagen-SUVs
Large SUVs Report 2019

Large SUVs Report 2019

Statista Mobility Market Outlook - Segment Report
Download
Absatz nach Marke (2019)
+6,5% yoy
173,3 tausend Autos
Umsatz nach Marke (2019)
+14,3% yoy
11.396 Mio. €

Absatz nach Marke

im Markt für Große SUVs in tausend Autos

Lesehilfe: Im Segment Große SUVs wird das mengenmäßige Marktvolumen im Jahr 2023 laut Prognose 168,9 tausend Autos betragen.

PNGXLS
Info

Absatz:

Der Reiter „Absatz“ zeigt das mengenmäßige Marktvolumen in Millionen im ausgewählten Markt (Marktsegment, Region) nach Jahren.

Eine Definition und inhaltliche Erläuterung der dargestellten Märkte finden Sie hier.
×

Antriebsquelle

im Markt für Große SUVs in Prozent

Lesehilfe: Diesel betriebene Autos machten 80,09% der Verkäufe in 2018 aus.

PNGXLS
Info

Antriebsquelle:

Der Reiter „Antriebsquelle“ zeigt die historische Entwicklung der Antriebstechnik des von Ihnen ausgewählten Marktes (Marktsegment, Marke, Region).

Eine Definition und inhaltliche Erläuterung der dargestellten Märkte finden Sie hier.
×

Analystenmeinung

Genau wie beim Segment für kleine SUVs, werden auch die Verkaufszahlen der großen SUVs Prognosen zufolge weiter zunehmen und mehr Kunden für sich gewinnen, die an Premium-Autos interessiert sind. Das Luxussegment, zu dem beispielsweise der Mercedes-Benz GLE gehört, spricht besonders Käufer an, die in ihren Fahrzeugen nicht nur reine Transportmittel, sondern vielmehr Statussymbole sehen.

World Map

Umsatz nach Marke

im Markt für Große SUVs in Millionen €

Lesehilfe: Der Umsatz im Segment Große SUVs beträgt 2019 etwa 11.396 Mio. €.

PNGXLS
Info

Umsatz:

Der Reiter „Umsatz“ zeigt die Umsatzprognose des von Ihnen ausgewählten Marktes (Marktsegment, Region).

Eine Definition und inhaltliche Erläuterung der dargestellten Märkte finden Sie hier.
×

Preis pro Einheit

im Markt für Große SUVs in €

Lesehilfe: Der volumengewichteter durchschnittliche Preis pro Einheit im Segment Große SUVs liegt im Jahr 2019 bei 65.759€.

PNGXLS
Info

Preis pro Einheit:

Der volumengewichteter Durchschnittskurs pro Auto im ausgewählten Markt (Marktsegment, Region, Marke) nach Jahren.

Eine Definition und inhaltliche Erläuterung der dargestellten Märkte finden Sie hier.
×

weltweiter Vergleich - Umsatz

im Markt für Große SUVs in Millionen €

Lesehilfe: Mit einem Marktvolumen von 147.915 Mio. € in 2019 wird in den USA am meisten Umsatz generiert.

PNGXLS
Top 5
USA
China
Vereinigtes ...
Deutschland
Frankreich
Info

Weltweiter Vergleich - Umsatz:

Der Reiter „Umsatz“ zeigt einen Vergleich der Umsatzzahlen in den führenden Ländern in dem von Ihnen ausgewählten Markt (Marktsegment, Region) und Jahr

Eine Definition und inhaltliche Erläuterung der dargestellten Märkte finden Sie hier.
×
XLS Download

Marktindikatoren

Die abgebildeten Marktindikatoren liefern einen generellen Überblick über die demographische, wirtschaftliche und technologische Entwicklung der ausgewählten Region anhand marktüblicher Kennzahlen. Für die Berechnung des Statista Market Outlooks wurden komplexe Treibersets aus einer Datenbasis von über 400 regionsspezifischen Marktindikatoren herangezogen.

2014201520162017201820192020202120222023 CAGR
(2014-2023)
Bevölkerung in Mio.
Anzahl der Bewohner (alle Altersgruppen) in der ausgewählten Region, Daten beziehen sich auf die mittlere Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA
0-14 Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 0-14 Jahren) in der ausgewählten Region, Daten beziehen sich auf die mittlere Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA
15-24 Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 15-24 Jahren) in der ausgewählten Region, Daten beziehen sich auf die mittlere Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA
25-34 Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 25-34 Jahren) in der ausgewählten Region, Daten beziehen sich auf die mittlere Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA
35-44 Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 35-44 Jahren) in der ausgewählten Region, Daten beziehen sich auf die mittlere Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA
45-54 Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 45-54 Jahren) in der ausgewählten Region, Daten beziehen sich auf die mittlere Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA
55+ Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 55 Jahren und älter) in der ausgewählten Region, Daten beziehen sich auf die mittlere Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA
Konsumausgaben (nominal) in €
Durchschnittliche Konsumausgaben privater Haushalte pro Kopf in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs) | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Verkehr in €
Konsumausgaben pro Kopf für Verkehr (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs). Diese Gruppe schließt sowohl den Kauf von Fahrzeugen als auch deren Unterhalt sowie Transportdienstleistungen ein. | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Verbraucherpreisindex (VPI)
Verbraucherpreisindex (VPI) eines gewichteten Warenkorbes. Die Gewichtung der Verwendungszwecke variiert je nach Land. Das Basisjahr (100) wurde auf 2017 für alle Länder gesetzt. Das Basisjahr der nationalen statistischen Ämter kann abweichen | Quelle: Statista, basierend auf IMF WEOD
Preisniveau (USA=100)
Geschätztes Preisnivau aller Waren und Dienstleistungen für den individuellen Privatkonsum (USA=100). Daten wurden auf Basis der letztverfügbaren Daten des International Comparison Program (2011) der World Bank mittels Inflationsdaten geschätzt und um Währungseffekte bereinigt (konstanter Wechselkurs zum durchschnittlichen Kurs des Jahres 2017). Werte über 100 bedeuten, dass Preise im Durchschnitt in diesem Land höher sind als im Vergleichsland USA, Werte darunter, dass das Preisniveau im Durchschnitt niedriger ist. | Quelle: Statista, basierend auf World Bank, IMF, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Verkehr
Geschätztes Preisnivau für Verkehr (USA=100). Diese Gruppe schließt sowohl den Kauf von Fahrzeugen als auch deren Unterhalt sowie Transportdienstleistungen ein. Die Daten wurden auf Basis der letztverfügbaren Daten des International Comparison Program (ICP) der World Bank mittels Inflationsdaten geschätzt und um Währungseffekte bereinigt (konstanter Wechselkurs). | Quelle: Statista, basierend auf World Bank, IMF, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Freizeit, Kultur
Geschätztes Preisnivau für Freizeit und Kultur (USA=100). Die Daten wurden auf Basis der letztverfügbaren Daten des International Comparison Program (ICP) der World Bank mittels Inflationsdaten geschätzt und um Währungseffekte bereinigt (konstanter Wechselkurs). | Quelle: Statista, basierend auf World Bank, IMF, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Steuersätze
Pfeil klicken zum Ausklappen
Umsatzsteuersatz in %
Dargestellt wird der Normal-Steuersatz. Aufgrund lokaler Umsatzsteuern kann der Steuersatz innerhalb eines Landes variieren. Zudem können für bestimmte Warengruppen oder Dienstleistungen andere Sätze gelten. | Quelle: Statista
Unternehmenssteuersatz in %
Dargestellt wird der durchschnittliche Steuersatz für Unternehmenseinkommen. Aufgrund lokaler Steuern kann der Steuersatz innerhalb eines Landes variieren. | Quelle: Statista, basierend auf KPMG
Einkommenssteuersatz in %
Dargestellt wird der Höchststeuersatz. Aufgrund lokaler Steuern kann der Steuersatz innerhalb eines Landes variieren. | Quelle: Statista, basierend auf KPMG
Mobilität
Pfeil klicken zum Ausklappen
Pkw je 1.000 Einwohner
Anzahl der Pkw in der ausgewählten Region in Relation zur Gesamtbevölkerung | Quelle: Statista, basierend auf OICA
Personenkilometer (Straße) in pkm
Gesamt-Passagierbewegungen auf Straßen im Inlandsverkehr eines bestimmten Verkehrsnetzes. Daten werden in Passagierkilometern pro Kopf angegeben. Ein Passagierkilometer entspricht einer pro Einzelperson zurückgelegten Distanz von einem Kilometer. | Quelle: Statista, basierend auf OECD
Bahnstrecken in Tsd. km
Eine Bahnstrecke ist die Länge einer Bahntrasse, die für den Zugverkehr zur Verfügung steht, unabhängig von der Anzahl paralleler Gleise. | Quelle: Statista, basierend auf World Bank
Personenkilometer (Schiene) in pkm
Gesamt-Passagierbewegungen auf Schienen im Inlandsverkehr eines bestimmten Verkehrsnetzes, Daten werden in Passagierkilometern pro Kopf angegeben, ein Passagierkilometer entspricht einer pro Einzelperson zurückgelegten Distanz von einem Kilometer | Quelle: Statista, basierend auf OECD
Flugpassagiere in Mio.
Anzahl beförderter Personen im Flugverkehr | Quelle: Statista, basierend auf ICAO, World Bank
Benzinpreis / Liter in €
Jahresdurchschnittspreis für einen Liter Benzin-Treibstoff an Tankstellen. Preise beziehen sich auf die jeweils am meisten verkaufte Sorte. | Quelle: Statista, basierend auf World Bank, GIZ
Dieselpreis / Liter in €
Jahresdurchschnittspreis für einen Liter Diesel-Treibstoff an Tankstellen. Preise beziehen sich auf die jeweils am meisten verkaufte Sorte. | Quelle: Statista, basierend auf World Bank, GIZ
Infrastruktur
Pfeil klicken zum Ausklappen
Investionen Schienennetz in % vom BIP
Die Investitionen in das Schienennetz umfassen Ausgaben für den Neubau von Netzen und die Verbesserung des bestehenden Schienennetzes. | Quelle: Statista, basierend auf OECD
Investionen Straßennetz in % vom BIP
Die Investitionen in das Straßennetz umfassen Ausgaben für den Neubau von Netzen und die Verbesserung des bestehenden Straßennetzes. | Quelle: Statista, basierend auf OECD
Investionen Flughafennetz in % vom BIP
Die Investionen in das Flughafennetz umfassen Ausgaben für den Neubau von Netzen und die Verbesserung des bestehenden Flughafennetzes. | Quelle: Statista, basierend auf OECD
Instandhaltung Schienennetz in % vom BIP
Die Instandhaltung des Schienennetzes umfasst Ausgaben für den Erhalt des bestehenden Schienennetzes. | Quelle: Statista, basierend auf OECD
Instandhaltung Straßennetz in % vom BIP
Die Instandhaltung des Straßennetzes umfasst Ausgaben für den Erhalt des bestehenden Straßennetzes | Quelle: Statista, basierend auf OECD
KfZ-Zulassungen nach Antriebsart
Pfeil klicken zum Ausklappen
Benzin in %
Anteil von benzingetriebenen PKW an gesamten Zulassungen in der ausgewählten Region | Quelle: Statista, basierend auf EEA
Diesel in %
Anteil von dieselgetriebenen PKW an gesamten Zulassungen in der ausgewählten Region | Quelle: Statista, basierend auf EEA
Hybrid in %
Anteil von Hybrid-PKW (mit Benzin- oder Dieselmotor gekoppelter Elektromotor) an gesamten Zulassungen in der ausgewählten Region | Quelle: Statista, basierend auf EEA
Elektro in %
Anteil von elektrogetriebenen PKW an gesamten Zulassungen in der ausgewählten Region | Quelle: Statista, basierend auf EEA
Andere (z.B.Erdgas) in %
Anteil anderer Antriebsarten (z.B. Erdgas) an gesamten Zulassungen in der ausgewählten Region | Quelle: Statista, basierend auf EEA
Außenhandel
Pfeil klicken zum Ausklappen
BIP-Anteil Außenhandel in %
Summe von Exporten und Importen von Waren und Dienstleistungen im Verhältnis zum gesamten Bruttoinlandsprodukt (BIP) | Quelle: Statista, basierend auf World Bank
Zollsatz in %
Ungewichteter Durchschnitt der Zollgebühren in der ausgewählten Region über alle Warengruppen | Quelle: Statista, basierend auf World Bank
Haushalte in Mio.
Die Anzahl der Haushalte in der ausgewählten Region. | Quelle: Statista
Urbanisierungsgrad in %
Bevölkerungsanteil, der in Städten lebt | Quelle: Statista, basierend auf World Bank
BIP (nominal) in €
Bruttoinlandsprodukt (in laufenden Preisen zum konstanten Wechselkurs) pro Kopf in der ausgewählten Region | Quelle: Statista, basierend auf IMF WEOD
Quelle: Statista, Juni 2019
Quelle: Statista, Juni 2019, basierend auf IWF, Weltbank, UN und Eurostat

Methodik

Wir sammeln über 32 Millionen Datenpunkte aus diversen Quellen, zu denen auch, aber nicht ausschließlich, Unternehmensberichte, Websites, Fahrzeugregister, Autohändler sowie Umweltbehörden zählen. Die Daten werden anhand maschineller Lernverfahren in Kombination mit der Erfahrung und Expertise eines Teams von internationalen Analysten modelliert und aufbereitet, um die besten Marktprognosen und -einschätzungen zu erstellen.

World Map

Diese Märkte könnten Sie auch interessieren

Entdecken Sie weitere Marktsegmente und verwandte Kategorien zu Ihrem Thema