Statistiken zum Pro Kopf Verbrauch

Statistiken zum Pro Kopf Verbrauch

Statistiken zum Thema Pro-Kopf-Verbrauch

Der Pro-Kopf-Vebrauch umschreibt den Verbrauch einer einzelnen Person. Häufig geht es dabei um den Verbrauch von Lebensmitteln, aber auch der Verbrauch von Strom bzw. Energie oder Medikamenten kann in dieser Einheit gemessen werden. Von besonderem Interesse ist der Pro-Kopf-Vebrauch etwa für die Markt- und Meinungsforschung. Wie viel Bier pro Kopf getrunken wird, wie sich der Pro-Kopf-Verbrauch von Mineral- und Heilwasser entwickelt oder wie hoch der Fleischverzehr pro Kopf ist, sind Werte, die für einige Branchen von Bedeutung sind. Auch wenn es um Umwelt- und Verbraucherschutz geht ist der Begriff häufig relevant. Hier wäre beispielsweise der Pro-Kopf-Wasserverbrauch zu nennen. Ebenfalls in diesem Zusammenhang von Bedeutung ist der Stromverbrauch pro Kopf. Die Städte mit dem höchsten Stromverbrauch in Deutschland waren laut einer Erhebung von preisvergleich.de Aschaffenburg, Oldenburg und Osnabrück. Unter das Thema Pro-Kopf-Verbrauch können im weiteren Sinne außerdem Themen wie CO2 Ausstoß pro Kopf, Wohnfläche pro Kopf oder Müll pro Kopf gerechnet werden.
Foto: sxc.hu / michaelaw

Tabellen einbetten


Populäre Statistiken zum Thema Pro Kopf Verbrauch
Verwandte Statistiken zum Thema Pro Kopf Verbrauch
Mehr anzeigen