Statistiken zu Bier

Statistiken zu Bier

Statistiken zu Bier und Bierkonsum

Deutschland gilt europaweit als das Land mit den meisten aktiven Brauereien. Die insgesamt 1.341 Braubetriebe konnten im Jahr 2011 mit rund 27.000 Beschäftigten einen Ausstoß von 95,55 Millionen Hektolitern verzeichnen. Weltweit betrachtet gilt Deutschland damit als fünftgrößte Biernation, obwohl der Bierabsatz hierzulande weiterhin rückläufig ist.


Mit rund 23,87 Millionen Hektoliter war Nordrhein-Westfalen im Jahr 2012 vor Bayern das Bundesland mit dem höchsten Bierabsatz. Durch den geringeren Bierabsatz waren auch die Steuereinnahmen aus der Biersteuer in den letzten Jahren regressiv – lagen die Einnahmen im Jahr 2002 noch bei 811 Millionen Euro, konnten im Jahr 2012 nur noch rund 697 Millionen Euro verbucht werden.

Der Pro-Kopf-Verbrauch von Bier ist in den letzten zehn Jahren um 16,4 Liter zurückgegangen. Dennoch macht Bier weit über 50 Prozent des Gesamtkonsums alkoholischer Getränke in Deutschland aus. Dabei ist mit 39,10 Prozent das Pils die beliebteste Biersorte. Wie im Vorjahr konnte dabei die Biermarke Oettinger im Jahr 2012 die Position als meistverkaufte Biermarke verteidigen.
Foto: sxc.hu / engindeniz

Mehr anzeigen   

Tabellen einbetten


Populäre Statistiken zum Thema Bier
Verwandte Statistiken zum Thema Bier
Mehr anzeigen
Statista Dossier Juni 2013
Sprache:   Deutsch
Seite/n: 112
Veröffentlicht: Juni 2013
Dokument: Powerpoint (PPTX)
Neueste Infografik zum Thema Bier
Bier Infografik - Bayern ist Brauereien-Land