28 Prozent gehen in Deutschland nicht smart ins Netz

28 Prozent der deutschen Smartphone-Besitzer wären einer Umfrage der Unternehmensberatung Deloitte zufolge mit einem normalen Handy genauso gut bedient. Denn dieses knappe Drittel der hiesigen Smartphone-Nutzerschaft verbindet sich praktisch nie mit dem Internet. Hintergrund hierfür ist, so die Einschätzung von Deloitte, dass mittlerweile nicht mehr nur technikaffine Early Adopter Smartphones erwerben, sondern auch weniger technikbegeisterte Konsumenten. Diese aber nutzen auch bei Smartphones überwiegend nur Handykernfunktionen wie Telefonieren, SMS schreiben sowie Fotografieren. Andere Industrieländer sind da offenbar deutlich weiter. In Japan etwa surfen 92 Prozent der Smartphone-Besitzer im Netz, in den USA sind es 85 Prozent.



Infografik: 28 Prozent gehen in Deutschland nicht smart ins Netz | Statista
Verwandte Statistiken
Mehr anzeigen
Newsletter

Sie wollen von Montag bis Freitag vorab über die Infografik des Tages informiert werden?

Bitte registrieren Sie sich kostenlos um unsere täglichen Infografiken zu erhalten.
Download & Referenz

FAQ
Wer darf die Infostatistiken nutzen?
Die Infografiken von Statista dürfen von allen kommerziellen und nicht-kommerziellen Webseiten kostenlos veröffentlicht werden. Die Veröffentlichung erfolgt unter der Creative Commons-Lizenz CC BY-ND 3.0. Bei der Nutzung der Grafik ist ein Referenzlink auf die URL der Statistik zu setzen.

Zu welchen Themen veröffentlicht Statista Infografiken?
Derzeit bietet Statista Infografiken für zwei Bereiche an: Der Infografikdienst "Medien & Technik" veröffentlicht jeden Werktag aktuelle Statistiken aus den Industrien Medien, Internet, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik. Unter Infografik "Deutschland" finden Sie aktuelle Statistiken zu den wichtigsten Wirtschaftsdaten in Deutschland sowie zu Themen aus Politik und Gesellschaft.

Erstellt Statista auch Infografiken in individuellem Design?
Für Informationen zu maßgeschneiderten Infografiken kontaktieren Sie bitte Mathias Brandt
(mathias.brandt@statista.com).