Photovoltaik: Statistiken und Daten

Photovoltaik

Alle Statistiken und Zahlen zum Thema Photovoltaik

Photovoltaikanlagen wandeln die Sonnenstrahlung mittels Solarzellen in elektrische Energie um. Im Jahr 2012 waren in Deutschland Photovoltaikanlagen mit einer Leistung von rund 33 Gigawatt installiert. Diese erzeugten ca. 28 Terawattstunden Strom. Die größten Kapazitäten zur Erzeugung von Solarstrom liegen im Süden Deutschlands, in den Bundesländern Bayern und Baden-Württemberg.
Im weltweiten Vergleich ist Deutschland das führende Land bei der Nutzung von Photovoltaik zur Stromerzeugung.

Trotz starkem Zuwachs innerhalb der letzten zehn Jahre macht Photovoltaik bei der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien in Deutschland nur einen vergleichsweise geringen Anteil aus. Photovoltaik ist die drittwichtigste regenerative Energiequelle zur Stromerzeugung. Ihr Anteil an der gesamten Bruttostromerzeugung beträgt derzeit rund vier Prozent.

Bei Betrachtung der Marktanteile einzelner Unternehmen fällt auf, dass der weltweite Photovoltaikmarkt stark zersplittert ist. So besitzt der führende Photovoltaikmodulhersteller Yingli Green Energy mit Sitz in China einen Marktanteil von lediglich 6,7 Prozent.

Mehr anzeigen   

Top-Statistiken zu Photovoltaik in Deutschland - Statista-Dossier 2013

Unsere redaktionell aufbereitete Studie "Photovoltaik in Deutschland - Statista-Dossier 2013" beinhaltet alle relevanten Statistiken und Fakten rund um's Thema "Photovoltaik". Eine verkürzte Inhaltsangabe des Dossiers sehen Sie hier.
Zum Dossier
  • Bedeutung innerhalb der Erneuerbaren Energien
  • Stromerzeugung und Anlagenleistung
  • Markt für Photovoltaik
  • Politische Rahmenbedingungen

Populäre Statistiken zum Thema Photovoltaik
Verwandte Statistiken zum Thema Photovoltaik
Mehr anzeigen
Dossier-Kapitel: Photovoltaik