Statistiken zum Thema Kfz-Versicherung

Statistiken zum Thema Kfz-Versicherung

Statistiken und Studien zur Kfz-Versicherung

Die Kfz-Versicherung (auch Kraftfahrtversicherung genannt) umfasst die Haftpflicht- und die Kaskoversicherungen. Der nach der Anzahl abgeschlossener Verträge größte Versicherungszweig ist hierbei die Kfz-Haftpflichtversicherung. Mit verdienten Bruttobeiträgen in Höhe von rund 1,7 Milliarden Euro war die Allianz im Jahr 2011 der größte Kfz-Haftpflichtversicherer in Deutschland.


Während die Kfz-Haftpflicht, die dem finanziellen Schutz von Unfallgeschädigten dient, gesetzlich vorgeschrieben ist, ist der Abschluss einer Teil- oder Vollkaskoversicherung freiwillig. Der Bestand vollkaskoversicherter Fahrzeuge belief sich in 2011 deutschlandweit auf etwa 25,6 Millionen, in der Kfz-Teilkaskoversicherung waren es rund 17,4 Millionen versicherte Fahrzeuge. Der Anteil der zusätzlich gewählten Kaskoversicherungen, welche Schäden abdecken, die am eigenen Fahrzeug entstanden sind, nimmt im Falle der Kfz-Vollkaskoversicherung mit steigendem Fahrzeug-Zeitwert zu.


Foto: istockphoto.com / henrik5000

Mehr anzeigen   

Tabellen einbetten


Populäre Statistiken zum Thema Kfz-Versicherung
Verwandte Statistiken zum Thema Kfz-Versicherung