Statistiken zu Schönheitsoperationen

Statistiken zu Schönheitsoperationen

Statistiken und Studien zum Thema Schönheitsoperationen

Im Jahr 2011 wurden weltweit rund 14,7 Millionen Schönheitsoperationen durchgeführt. Dabei war die Fettabsaugung mit rund 1,27 Millionen Eingriffen die weltweit beliebteste Schönheitskorrektur. In keinem Land wurde dem Äußeren so häufig chirurgisch nachgeholfen, wie in den USA - dicht gefolgt von Brasilen. Auf beide Länder entfiel ein knappes Drittel der weltweit durchgeführten Schönheitsoperationen.


In Deutschland war die Brustvergrößerung die beliebteste Schönheitsoperation, wurde 2012 jedoch seltener nachgefragt als im Jahr zuvor. Bei Frauen, die mit rund 83 Prozent der Patienten deutlich häufiger auf dem OP-Tisch lagen als Männer, belegten 2013 Lidstraffung, Fettabsaugungen, Faltenunterspritzung und Botulinumbehandlungen („Botox“) die nachfolgenden Plätze. Deutsche Männer ließen sich am häufigsten Fett absaugen, gefolgt von Lidstraffung, Schweißdrüsenbehandlung und Nasenkorrektur.

Während die meisten Patienten in Deutschland zwischen 18 und 30 Jahre alt waren, konnte in den Altersgruppen der 41- bis 50-Jährigen und der über 61-Jährigen die höchsten Zuwachsraten verzeichnet werden. Das Durchschnittsalter der Patienten 2012 lag mit 40 Jahren und acht Monaten somit um rund zwei Jahre höher als noch im Jahr 2011.
Foto: istockphoto.com / lockiecurrie

Mehr anzeigen   

Tabellen einbetten


Populäre Statistiken zum Thema Schönheitsoperationen
Verwandte Statistiken zum Thema Schönheitsoperationen