Österreich: Inflationsrate von 2004 bis 2014 (gegenüber dem Vorjahr)

Die Statistik zeigt die durchschnittliche Inflationsrate in Österreich von 2004 bis 2014. Die Inflationsrate bildet Veränderungen der Kosten für einen festgelegten Warenkorb ab, der eine repräsentative Auswahl an Waren und Dienstleistungen enthält. Sie wird aus dem Verbraucherpreisindex (VPI) abgeleitet. Im Jahr 2013 betrug die durchschnittliche Inflationsrate in Österreich rund 2,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Statistik kostenlos als PNG, XLS und PPT herunterladen?
Basis-Account
  • Zugriff auf Basis-Statistiken
  • Download als XLS, PPT, PNG und PDF
Premium-Account
  • Alle Vorteile des Basis-Accounts
  • Sofortiger Zugriff auf alle Statistiken
  • Einfache Integration in Ihr Projekt
 Inflationsrate gegenüber Vorjahr
2004 1,95%
2005 2,11%
2006 1,69%
2007 2,2%
2008 3,22%
2009 0,4%
2010 1,69%
2011 3,55%
2012 2,58%
2013 2,12%
2014* 1,8%
Verwandte Statistiken
Mehr anzeigen
Aktuelle Statistiken
Verwandte Studien
Länder - Statistiken & Fakten

Die passende Statistik schnell und bequem finden: